Wirtschaft

Vontobel weist für 2019 deutlich mehr Gewinn aus

Die Bank Vontobel konnte 2019 ihren Gewinn um 14 Prozent steigern.

Die Bank Vontobel konnte 2019 ihren Gewinn um 14 Prozent steigern.

Die Bank Vontobel hat Ende des letzten Jahres über 220 Milliarden Franken an Kundenvermögen verwaltet. Zugelegt hat sie auch beim Gewinn. Man habe es geschafft auf Kurs zu bleiben, freut sich die Bank.

(mg) Um satte 14 Prozent hat sich der Reingewinn der Bank Vontobel 2019 verbessert. Dieser betrug 265,1 Millionen Franken. «Das gute Ergebnis bestätigt den positiven Wachstums- und Ergebnistrend, welcher sich bereits zur Jahresmitte abzeichnete», wird Vontobel-CEO Zeno Staub in einer Mitteilung vom Mittwoch zitiert.

Es sei der Bank trotz anspruchsvollem Umfeld – Negativzinsen, geopolitische Unsicherheiten, transaktionsschwache Märkte und starkem Wettbewerbsdruck – gelungen, auf Kurs zu bleiben. Die betreuten Kundenvermögen lagen am Jahresende bei 226,1 Milliarden Franken. Das entspricht einer deutlichen Steigerung gegenüber dem Vorjahr (192,6 Milliarden).

Für 2020 hält Vontobel an den Wachstumszielen unverändert fest. Im Juni will die Bank aber neue Kapitalmarktziele bekanntgeben. Hintergrund ist die neue Strategie der Bank sich künftig als reines Investmenthaus zu positionieren.

Meistgesehen

Artboard 1