Mobiliar
Personalchefin geht – aus persönlichen Gründen

Überraschend verlässt Nathalie Bourquenoud nach sieben Jahren den Versicherungskonzern.

Florence Vuichard
Drucken
Teilen
Nathalie Bourquenoud verlässt die Mobiliar.

Nathalie Bourquenoud verlässt die Mobiliar.

Christian Beutler

Rund sieben Jahren hat Nathalie Bourquenoud bei der Mobiliar die Personalabteilung geführt und in dieser Zeit bei der genossenschaftlich organisierten Versicherung so manches auf den Kopf gestellt – organisatorisch wie auch räumlich.

Sogar der Chef musste in der neuen, ortsunabhängigen, durchdigitalisierten und superflexiblen Arbeitswelt auf sein eigenes Büro verzichten. Nun verlässt Bourquenoud überraschend die Mobiliar: «aus persönlichen Gründen», wie es offiziell heisst. Mehr wollte die Mobiliar dazu nicht sagen. Bis die Nachfolge geregelt ist, leitet Claudia Giorgetti ad interim das Personalwesen.

Aktuelle Nachrichten