Wetter

Ausgegeben von MeteoNews AG am 28. Januar 2023 um 15:53

Europawetter

Prognose für Sonntag, 29. Januar 2023 Eine Hochdruckbrücke vom Atlantik bis nach Russland bestimmt weitgehend das Wettergeschehen in Mitteleuropa. Dabei ist es besonders im Mittelmeerraum freundlich bis sonnig, Richtung Osteuropa nimmt in der etwas kälteren Luft die hochnebelartige Bewölkung mehr und mehr zu. Ausserdem führt ein sich langsam auflösendes Tiefdruckgebiet vor der Ägäis im östlichen Mittelmeerraum zu vereinzelten Schauern. Ein Tiefdrucksystem, welches von Island bis zum Nordkap reicht, führt bei teils starkem Wind eine Front über Schottland und nach Norwegen. Die Temperaturen klettern aufgrund der Durchmischung auf 8 bis 10 Grad über den Britischen Inseln, in Osteuropa liegen die Temperaturen verbreitet unter dem Gefrierpunkt. Im Mittelmeerraum werden mildere 10 bis 15 Grad erreicht. ------ Prognose für Montag, 30. Januar 2023 Ein Tief mit Zentrum über dem Bottnischen Meerbusen bringt Skandinavien unbeständiges, teilweise nasses und windiges Wetter. Die Temperaturen erreichen dabei zwischen etwa -7 Grad in Nordskandinavien und 4 bis 6 Grad im südlichen Skandinavien. Das erwähnte Tief zeichnet sich mit Regen und Schnee auch im nördlichen Mitteleuropa für das Wetter verantwortlich. Besser sieht es unter schwachem Hochdruckeinfluss im Mittelmeerraum aus, hier ist es vielerorts recht sonnig bei zweistelligen Maxima. Lediglich lokal ist mit Regengüssen zu rechnen, dies vor allem in den östlichen Regionen.

Isobarenkarte

Niederschlagsbild Europa

28.Januar 2023 22:00 Quelle: Meteonews
28.Januar 2023 23:00 Quelle: Meteonews
29.Januar 2023 00:00 Quelle: Meteonews
29.Januar 2023 01:00 Quelle: Meteonews
29.Januar 2023 02:00 Quelle: Meteonews
29.Januar 2023 03:00 Quelle: Meteonews
29.Januar 2023 04:00 Quelle: Meteonews
29.Januar 2023 05:00 Quelle: Meteonews
29.Januar 2023 06:00 Quelle: Meteonews
29.Januar 2023 07:00 Quelle: Meteonews