Robin Luijten/ ZüriToday

neuheit
Kreativ, aber unnötig: Erfinder begeistert mit Fake-Produkten auf Instagram Millionen

Mit seinen einzigartigen Erfindungen baute sich der Amerikaner Matty Benedetto ein massives Following auf. Er entwickelt jede Woche mehrere Produkte, die niemand wirklich braucht. Damit will er den Menschen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern und nebenbei die heutige Konsum-Kultur parodieren.

Drucken

Auf Social Media ist Matty unter dem Namen «unnecessary inventions» bekannt. Er präsentiert Produkte wie «The Burrito Bumper», mit dem Essensreste, während dem Essen eines Burritos, in einem neuen Burrito aufgefangen werden. Oder auch «The GripBook Pro», eine Laptoptasche, die nur aus einer falschen Hand besteht, die nach dem Laptop greift.

Schliesslich finden einige Follower die Erfindungen gar nicht so unnötig und möchten diese kaufen.