Live Ticker
SC Langenthal schlägt Ajoie zu Hause mit 2:1

Der SC Langenthal spielt heute ab 20 Uhr im Schoren gegen den HC Ajoie. Die Langenthaler wollen nach dem Sieg in Basel auch gegen die Jurassier drei Punkte. Verfolgen Sie hier im Liveticker, wie das Spiel sich entwickelt und zwar Minute für Minute.

Leroy Ryser
Merken
Drucken
Teilen
SC Lantenthal für Live-Ticker

SC Lantenthal für Live-Ticker

Archiv/Bieri

60. Minute Der SCL schlägt den HC Ajoie zu Hause mit 2:1. Weitere Details zum Spiel finden sie morgen in der Print-Ausgabe des Langenthaler Tagblattes.

60. Minute Ende! SCL gewinnt

60. Minute In Schoren applaudieren die Zuschauer den Gelb-Blauen stehend. Dies trotz eines Spiels, das nicht mit Highlights glänzte, sondern vor allem mit dem defensiven Spiel von Ajoie. Nun geht es weiter, noch 12 Sekunden.

60. Minute 12 Sekunden vor Schluss gibt es noch ein Bully vor dem Tor von Marc Eichmann. Ajoie nimmt sein Time-Out.

60. Minute Todeschini geht raus, 22 Sekunden noch.

60. Minute Noch eine Minute.

59. Minute Stephane Roy greift über rechts an, schliesst ab und scheitert an Eichmann. Der SCL bleibt in Führung, Bully vor Eichmann.

59. Minute Noch zwei Minuten.

58. Minute Noch etwas mehr als zwei Minuten. Es sieht ganz danach aus als würden die Ajoie-Spieler für ihr defensives, spielzerstörerisches Spiel bestraft.

56. Minute Langenthal komplett.

54. Minute Ajoie reagiert bereits heftig. Hauert trifft den Pfosten und holt eine Strafe heraus. Guyaz sitzt auf der Bank - Überzahl Ajoie. Wirds jetzt doch noch hektisch vor Eichmann?

54. Minute Nachdem von rechts Tim Weber aufs Tor geschossen hatte verursachte Todeschini einen von wenigen Abpraller. Dieser kam direkt vor die Füsse von Kämpf und der trifft zum 2:1! ist das der Sieg?

54. Minute TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR Nummer 2!

54. Minute Daniel Carbis war es, der direkt vor dem Tor zum Abschluss kam. Er erhielt die Scheibe von seinem Linienkollege Kämpf direkt vor dem Tor und traf zwischen den Beinen.

54. Minute TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für den SCL. Endlich!

53. Minute Noch 7 Minuten und 40 Sekunden...

50. Minute Lattenschuss Guyaz! Zu allem Überfluss kommt jetzt auch noch Pech dazu. Irgendwie will die Scheibe einfach nicht rein, noch sind 10 Minuten zu spielen...

48. Minute Neben all den bereits gesagten Problemen gibt es natürlich auch noch das Problem mit Namen Todeschini. Der Ajoie Torhüter blieb bisher ohne Fehl und Tadel und deshalb musste er auch noch nicht hinter sich greifen. Gerade eben hielt er einen weiteren Schuss von Kelly.

48. Minute Gerade eben kam ein Blue-Line-Schuss auf Eichmann zu. Der SCL-Keeper, der nicht gerade viel zu tun hatte in diesem Spiel, ist aber bereit und hält die Scheibe problemlos.

46. Minute Oh nein - hat es gerade eben in der Eishalle ertönt. Mike Wolf schickt Holenstein auf Reisen, der hätte mehr oder weniger alleine aufs Tor gehen können (von links nahte ein Verteidiger heran). Er bremste aber ab und verlor beim bremsen die Scheibe. Da hätte er besser einfach geschossen...

44. Minute Gerade eben hat Cadonau ein Pass an die blaue Linie nicht annehmen können. Dieser Scheibenverlust ist irgendwie sinnbildlich für das ganze Spiel. Zwar steht Ajoie gut, sehr gut sogar, beim SCL vermisst man aber weiterhin sämtliche Durchschlagskraft.

44. Minute In dieser Saison sind die Langenthaler noch nie ohne ein Tir zu erzielen vom Eis gegangen. Nur, wer schiesst die Tore?

44. Minute Eigentlich wundert es niemanden, aber trotzdem: in der Pause hat sich an der Spielweise von Ajoie nichts geändert. Der Schiri musste deshalb einmal mehr Icing pfeifen.

41. Minute 1550 Zuschauer sind im Stadion Schoren.

41. Minute Es geht weiter - die Scheibe ist wieder im Spiel.

40. Minute In so einem Spiel fällt es einem vielfach schwer, etwas zu schreiben. Die Langenthaler spielen mit zu wenig Durchschlagskraft, damit sie das sehr defensiv eingestellte Ajoie bezwingen könnte und vor allem die Überzahlsituationen verheissen nichts Gutes. Zuletzt hatte Langenthal ein Schnitt von etwa 5 Minuten pro Powerplaytor, bei 1:5 Strafen und keinem Powerplaytor sieht das aber nicht gerade gut aus...

40. Minute Pause.

38. Minute Gute Chance von Marc Kämpf. Er hat sich durchgetankt und dribbelte so zwei Verteidiger aus. Sein Abschluss war gut, er zielte rechts oben, aber nicht gut genug für Todeschini der sehr gut parieren kann.

37. Minute Marc Schefer hat heute einen ganz schwarzen Tag eingezogen. Er verliert viele unnötige Scheiben, meist ohne Bedrängnis. Dies ist man sich vom SCL-Verteidiger eigentlich gar nicht gewohnt...

35. Minute Das war knapp. Grosschance reihte sich da an Grosschance als vor dem Tor von Todeschini ein grosses Gewühl herrschte. Lange Zeit hatte niemand der Überblick, während HCA-Torwart am Boden lag, niemand konnte aber Kapital aus der Situation schlagen. Weiter gehts mit einem Bully vor dem HCA-Tor.

35. Minute Und schon wieder wird eine Strafe gegen Ajoie ausgesprochen, diesmal trifft es Kevin Fey. Nun muss aber endliche eine Strafe ausgenutzt werden, es wird langsam Zeit für das 1:1..

33. Minute Einer von wenigen Angriffen des Teams von Paul Adey endet mit einem angelenkten Schuss, der ins Netz hinter Marc Eichmann landet. Bully vor dem SCL-Tor.

31. Minute Und schon wieder muss ein Icing gepfiffen werden. Es kommt einem vor als würde dieses Spiel nur aus Icings und Strafen bestehen. Der Spielfluss fehlt, die Durchschlagskraft bei den SCL-Angriffen ist zu klein und auch Ajoie trägt nicht viel zu einem attraktiven Spiel bei.

31. Minute Ajoie komplett - die Reaktion auf das 1:0 bleibt weiterhin aus...

29. Minute Hoher Stock von Hauert wird absolut zurecht sofort bestraft. Als Carbis im Gesicht getroffen wird steht der Schiri direkt daneben und ahndet dieses Vergehen mit 2 Minuten Powerplay für den SCL.

28. Minute Die Langenthaler greifen noch mit zu wenig Durchlagskraft und Überzeugung an. Weil die Ajoie-Spieler defensiv weiterhin gut stehen gibt es so nur wenige SCL-Chancen.

26. Minute Ajoie komplett, erneut vergibt der SCL eine Powerplay-Chance.

25. Minute Noch ist nicht viel zu Stande gekommen. Ajoie befreit, Langenthal baut erneut auf.

24. Minute Strafe gegen Ajoie, Powerplay für Langenthal.

24. Minute hobi hätte frei schiessen können, musste die Scheibe aber erst unter Kontrolle bringen und gab dem HCA-Verteidiger so die Möglichkeit zu intervenieren Bully vor Todeschini.

22. Minute Icing Nummer 3, Bully vor Todeschini. Desmarais ist übrigens beim Fussballspielen bevor er aufs Eis gestanden ist ausgerutscht. Sein Bein sei geschwollen, man wisse aber noch nicht was es ist. Momentan sitzt er in der Pressekabine und schaut dem Spiel seiner Kollegen zu.

22. Minute Bereits das zweite Icing in diesem Dritel verursacht von den HCA-Spielern.

21. Minute Clément hat die Scheibe eingeworfen, es geht weiter.

20. Minute Viel passiert ist in diesem Spiel noch nicht, das hat vor allem mit der Spielweise des HCA zu tun. Sie spielten im ganzen Drittel sehr defensiv und liessen dem SC Langenthal nur wenige Chancen. Die einzige, die sie selbst hatten, nutzten sie kaltblütig aus und führen deshalb mit 1:0. Die Langenthaler müssen in den nächsten Dritteln unbedingt schauen, dass sie ihre Chancen konsequent ausnutzen.

20. Minute Pause.

20. Minute 13 Sekunden vor Schluss gibts ein Bully vor Todeschini.

19. Minute Grosschance für Brägger kurz bevor die Überzahl zu Ende ging. Er stand vor dem Gehäuse, direkt vor dem Torwart und erhielt die Scheibe von hinter dem Tor, konnte aber Todeschini nicht bezwingen. Ajoie ist derweil komplett.

18. Minute Da haben die Langenthaler einen guten Spielaufbau im Powerplay gezeigt und mit Cadonau konnte ein gefährlicher Schuss abgegeben werden. Noch 50 Sekunden Überzahl.

17. Minute Typisches Ajoie Foul! Orlando fährt die Hände aus und greift mitten auf dem Feld zu einem Crosscheck. Tschannen, der nicht damit gerechnet hat fliegt durch die Luft und holt so eine Zweiminutenstrafe heraus. Powerplay SCL.

16. Minute Eine gute Chancen hatte Stephane Roy als er direkt vor dem Tor zum Abschluss kam. Die Scheibe ging aber rechts, kanpp am Tor vorbei. Mittlerweilen ist Langenthal wieder komplett.

14. Minute Gerade eben wird die zweite Strafe ausgesprochen. Mike Wolf muss auf die Strafbank für die nächsten zwei Minuten.

14. Minute Ajoie komplett.

12. Minute Bisher ist noch nichts zählbares entstanden, die Linien werden gewechselt.

11. Minute Strafe Nummer 1. Orlando muss auf die Strafbank, Powerplay für Langenthal

11. Minute Das könnte wirklich sehr schwer werden für die Langenthaler wenn Ajoie weiterhin derart spielzerstörerisch spielt. Eichmann macht Dehnübungen, während seine Vorderleute weiterhinangreifen.

9. Minute Guter Schuss von Tschannen nachdem Kelly hinten ums Tor fuhr und den besten Torschütze der Liga bediente. Tschannen nahm die Scheibe an, schoss dann sofort und scheiterte aber an Todeschini.

8. Minute Ein guter Check von Mike Wolf in der defensiven Zone. Er zog durch was er angefangen hat, was zeigt dass er sicherlich heiss und bereit ist für dieses Spiel. Guter Einsatz!

6. Minute Das Spiel geht weiter wie es begonnen hat. Die Langenthaler sind in Scheibenbesitz und machen Druck auf das gegnerische Tor während Ajoie im Stile von Italienischem Fussball hinten wie eine Festung steht und mittlerweilen bereits das zweite Icing in Kauf genommen hat.

4. Minute Tuffet hat die Scheibe über die Linie und gleichwohl auf die rechte Seite zu Stephane Roy gespielt. Dieser zieht in den letzten Metern davon, zieht aus freistehender Position ab und bezwingt Eichmann mit einem halbhohen Schuss.

4. Minute Tor für Ajoie!

2. Minute Nach den ersten Momenten sieht man,d ass Ajoie ein sehr defensives Spiel spielen will. Wenn der SCL die Scheibe in seinen eigenen Reihen hat ziehen sich die Romands zurück und warten zu dritt auf der eigenen blauen Linie.

1. Minute Barras ersetzt Desmarais, er spielt an der Stelle des Kanadiers in der ersten Linie. Seinen Platz widerum übernimmt Chabloz.

1. Minute Clément wirft ein, es geht los!

0. Minute Die Verletzung könnte dem SC Langenthal entgegenkommen. Ein Team mit nur einem Ausländer ist meist stark benachteiligt, vor allem bei einem Team wie Ajoie, dass derart auf das Ausländerduo Desmarais/Roy angewiesen ist. Wir werden sehen, in wie fern sich dieser Ausfall auf das Spiel auswirken wird.

Vor dem SpielHier kommen die Aufstellungen zum Spiel. Achtung: etwas stimmt noch nicht! Gerade eben wurde bekanntgegeben dass James Desmarais nicht spielt, er hat sich kurz vor dem Spiel verletzt. Wer ihn ersetzen wird, ist noch unklar. Langenthal: Eichmann; Schefer, Müller; Guyaz, Cadonau; Leuenberger, Kühni; Marc Wolf, Meyer; Kelly, Campbell, Tschannen; Gruber, Brägger, Carbis; Mike Wolf, Weber, Kämpf; Hobi, Bodemann, Holenstein. Ajoie: Todeschini; Fey, Hauert; D'Urso, Hostettler; Stämpfli, Orlando; Gasser, Eicher; Tuffet, Roy, Desmarais; Vauclair, Tschuor, Barras; Chabloz, Montandon, Posse; Lüthi, Chételat, Spolidoro. Bemerkungen: Langenthal ohne Chatelain (verletzt). Ajoie ohne Pedretti (verletzt), Wüthrich und Mihajlovic (beide überzählig).

Um 20.00 Uhr geht es los Hopp SCL.