Knonau
Führerausweis beschlagnahmt: Lenker fuhr zu schnell und alkoholisiert

Die Zuger Polizei hat am Mittwoch auf der Autobahn A4 bei Knonau ZH einen 38-jährigen Automobilisten erwischt, der um 65 km/h zu schnell und unter Alkoholeinfluss in Richtung Zürich unterwegs war. Zudem war das Fahrzeug des Portugiesen nicht in vorschriftsgemässem Zustand, wie es in einer Mitteilung heisst.

Drucken
Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,69 Promille. (Symbolbild)

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,69 Promille. (Symbolbild)

Keystone

Der Autofahrer musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben, das Auto wurde sichergestellt. Der 38-Jährige fuhr im 120er Bereich mit 185 km/h. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,69 Promille.

Aktuelle Nachrichten