Ausflugstipps 71 - 80
Ferienregion Interlaken

Drucken
Niesen

Niesen

Zur Verfügung gestellt

Tipp 71: Das Niesen-Bahn- und Gipfelerlebnis

Mit seiner unverkennbaren Pyramidenform steht er am Thunersee und ist mit dem BLS-Zug «Lötschberger» ab Bern in 40 Minuten bequem erreichbar. An der Talstation in Mülenen auf 693 m stehen Parkplätze zur Verfügung (CHF 8.– / Tag). Der Niesen steht primär für das nostalgische Bahnerlebnis auf den 2362 m hohen Gipfel und für ein kulinarisches Angebot im historischen Berghaus mit dem preisgekrönten Anbau. Er ist aber auch Kultur- und Sportlerberg – und für Kinder werden «Gschichtefahrte» angeboten.

Informationen: Tel. 033 676 77 11, www.niesen.ch

St.-Beatus-Höhlen

St.-Beatus-Höhlen

Zur Verfügung gestellt

Tipp 72: St.-Beatus-Höhlen

Der schöne Spaziergang vom Parkplatz durch den Wald hinauf zum Höhleneingang überquert mit mehreren Brücken den aus der Höhle stürzenden Wasserfall. Vom weit verzweigten Höhlensystem sind bis heute zirka 14 km erforscht. Davon ist 1 km dank elektrischer Beleuchtung und gesicherten Wegen bequem begehbar. Die neue Höhlenbeleuchtung und Lichtinszenierung gewähren ein neuartiges Gefü hl für den Raum, diskrete LED-Spots setzen die Objekte noch wirkungsvoller in Szene, dazu wird der Bach dank Unterwasserlichtern ein wichtiger Bestandteil des Naturschauspiels.

Informationen: Tel. 033 841 16 43, www.beatushoehlen.swiss

Schifffahrt

Schifffahrt

Zur Verfügung gestellt

Tipp 73: Zwei Seen – unendlich viele Erlebnisse

Eine Schifffahrt auf dem Thuner- und dem Brienzersee sorgt für unvergessliche Momente. Die wunderbare Aussicht auf die imposante Bergwelt, historische Schlösser und romantische Uferorte sind ein Genuss und lassen sich kulinarisch mit einem feinen Mittagessen verbinden. Eine Schifffahrt lässt sich zudem ideal mit den Ausflugszielen rund um die beiden Seen kombinieren. Zum Beispiel mit einer Trottifahrt am Niederhorn oder einem Besuch bei den Giessbachfällen.

Informationen: Tel. 058 327 48 11, www.bls.ch/schiff

Alpentower Luftaufnahme

Alpentower Luftaufnahme

David Birri

Tipp 74: Bergbahnen Meiringen-Hasliberg

Die Sonnenterrasse Hasliberg bietet jede Menge Ausflugsmöglichkeiten: sei es alpiner Genuss, eine spannende Zwergenwelt oder aktive Erholung inmitten einer fantastischen Bergwelt. Geniesser starten den Tag im Panoramarestaurant Alpen-Tower auf 2250 m, das für sein Frühstücksbuffet bekannt ist. Mit den Wander-Tageskarten bewegen Sie sich frei im gesamten Gebiet und können die grossen und kleinen Wunder der Natur kennen lernen, die mystische Atmosphäre der Zwergenwelt spüren und in die Geschichten von Muggestutz, dem ältesten der Haslizwerge, eintauchen.

Informationen: Tel. 033 550 50 15, www.meiringen-hasliberg.ch

Heimwehfluh

Heimwehfluh

Zur Verfügung gestellt

Tipp 75: Heimwehfluh – der Ort für Spiel, Spass und Rodeln

Die Heimwehfluh bietet Erlebnisse für Gross und Klein: Die Kinder können sich auf dem Erlebnisspielplatz austoben, während sich die Eltern im Panoramarestaurant eine Verpflegung oder einen Kaffee gönnen. Die gepflegte Küche bietet vom kleinen Imbiss bis hin zum Catering für Feste viele Möglichkeiten. Weitere Attraktionen sind die Modelleisenbahn-Show und eine Rodelbahn. Auf einem Schlitten, der sicher auf einer Schiene verankert ist, geht es dann hinunter bis zur Talstation.

Informationen: Tel. 033 822 34 53, www.heimwehfluh.ch

Jungfraupark - Luftaufnahme mit Region

Jungfraupark - Luftaufnahme mit Region

Zur Verfügung gestellt

Tipp 76: JungfrauPark Interlaken – mehr erleben, mehr staunen

Im einzigartigen Themenpark wartet viel Spass und Unterhaltung für die ganze Familie. Hier kann man in eine andere Welt abtauchen und den ungelösten Rätseln dieser Welt in den spannenden «Mystery World»-Shows auf die Spur kommen. Man kann mit dem Simulator das Universum erkunden, eine Fahrt durch die abgründigen Tiefen der Weltmeere wagen und die Schweizer Alpen erleben. Im grossen Indoor- und Outdoor- Kinderparadies, dem «Mysty Land», sorgt unbegrenztes Spielvergnügen mit Hüpfburgen, Klettergerüst, Rutschbahnen und vielem mehr garantiert für leuchtende Kinderaugen.

Informationen: www.jungfraupark.ch

Schynige Platte Bahn mit Sicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau

Schynige Platte Bahn mit Sicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau

Zur Verfügung gestellt

Tipp 77: Schynige Platte – Alpenpanorama für die ganze Familie

Hier erwartet Sie eine ganz besondere Eisenbahnfahrt mit dem Charme der Belle Époque. Grandios ist das Panorama oben am Ziel: Die Bergstation Schynige Platte bei Interlaken bietet eine einzigartige Sicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Ein neuer Panoramaweg durch Blumenwiesen führt zu einem neuen Kinderspielplatz gleich beim Berghotel. Auch die klassische Wanderung von der Schynige Platte nach Grindelwald First ist im Sommer ein grossartiges Erlebnis.

Informationen: Tel. 033 828 72 33, www.jungfrau.ch

Tellspiele

Tellspiele

Zur Verfügung gestellt

Tipp 78: Tell-Freilichtspiele Interlaken

Stimmungsvoll, spektakulär und eindrucksvoll. Die Neuinszenierung «Tell, die Legende lebt!» unter der Regie von Oliver Stein beeindruckt und bringt mit rund 150 Darstellerinnen und Darstellern, Pferden, Kühen und Ziegen eine aussergewöhnliche Dynamik auf die herrliche Freilichtbühne. Dank der gedeckten Tribüne wird bei jedem Wetter gespielt. Für Gruppen gibt es spezielle Angebote.

Informationen: Tel. 033 822 37 22, www.tellspiele.ch

Stadtführung in Thun

Stadtführung in Thun

Mike Kaufmann

Tipp 79: Stadt- und Themenführungen

Erleben Sie die Thuner Stadtgeschichte: Begeben Sie sich bei einer spannenden Führung auf Entdeckungsreise durch die Stadt. Thun bietet Aussichten und Einblicke. Egal, ob Sie sich für eine klassische Altstadtführung, einen Rundgang durch das Schloss oder für eine der verschiedenen Themenführungen entscheiden: Die Vielseitigkeit von Thun wird Sie zum Staunen bringen. Das Angebot von Thun-Thunersee Tourismus hat für jeden Geschmack und jedes Interesse den passenden Rundgang.

Informationen: Tel. 033 225 90 00, www.thunersee.ch/stadtfuehrungen

River Rafting

River Rafting

Zur Verfügung gestellt

Tipp 80: Rafting im Berner Oberland

Im Berner Oberland finden sich zwei der schönsten Wildwasserflüsse der Schweiz, auf denen man unvergessliche Rafting-Fahrten unternehmen kann. Die moderate Simme bietet ein tolles Erlebnis für Familien und ist auch für Nichtschwimmer geeignet. Die wilde Lütschine, die am Fusse des Eigers startet, verspricht Action für Abenteuerhungrige. Für Kinder ab 8 Jahren wird auf dem unteren Teil des Flusses eine sanfte Fahrt angeboten, die im Brienzersee endet.

Informationen: Tel. 033 826 77 19, www.outdoor-interlaken.ch

Aktuelle Nachrichten