Velo-Club Wohlen
Wohler Rad-Junior im Schnee

Zu seinem zweiten Rennen ...

Roger Sarbach
Drucken
Teilen
3 Bilder

startete Manuel Stocker vom VC Wohlen in Les Genevez zum "GP de la Courtine". Im noch verschneiten Jura, bei Temperaturen knapp unter Null Grad, wagten sich 54 Fahrer auf die 5 Runden mit einer Totaldistanz von 75 km. Bereits ab dem Start entwickelte sich auf der coupierten Strecke ein animiertes, schnelles Rennen. Die langezogene Steigung vor dem Ziel riss das Feld immer wieder auseinander und kostete immer wieder Fahrern den Anschluss. Nach einem beherzten Rennen musste Manuel am Ende der dritten Runde das Feld ziehen lassen. In einer Dreiergruppe erreichte er schlussendlich das Ziel und beendete das Rennen im 38. Rang. Er hat in diesem Rennen seine Fortschritte aufgezeigt und angedeutet, dass Potential vorhanden ist. Um dieses ausschöpfen zu können, sind jedoch weitere Rennen, welche die notwendige Härte geben, notwendig. So steht für Manuel am Ostermontag, 13. April 2009 das Rundstreckenrennen in Schwarzhäusern (BE) auf dem Rennprogramm.

Aktuelle Nachrichten