HSG Leimental
Vorschau Frauenhandball HSG Leimental: Auswärtsspiel am Bodensee!

Stephanie Mathys
Drucken

Mit wiedergewonnenem Selbstvertrauen an den Bodensee?

Nach verkorkstem Saisonauftakt gelang im Cup nun endlich der Durchbruch. Obwohl die Leimentalerinnen auf dem Papier der Favorit waren, galt das Cupspiel vergangene Woche gegen den ATV/KV Basel kaum als Selbstläufer. Insbesondere, wenn das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten nach drei Niederlagen in der Meisterschaft wohl etwas angeknackst war. Doch die Baselbieterinnen hielten dem Druck stand und konnten den ersten Sieg in einem Pflichtspiel einfahren.

Nach dem freien Wochenende gilt es nun, die zurückgefundene Spielfreude in die Meisterschaft mitzunehmen. Die nächste Chance dazu steht bereits vor der Tür. Am kommenden Samstag, dem 28. September um 17.15 Uhr, trifft Leimental auswärts auf den HC Arbon.

Die Gastgeber konnten bisher einen Sieg (Stans), ein Unentschieden (Zug) und eine Niederlage (GoRo) einfahren. Damit haben sie drei Punkte mehr auf ihrem Konto als Leimental. Und um dies schleunigst zu ändern, sind die Leimentalerinnen motiviert, den Ausflug an den Bodensee erfolgreich zu absolvieren. Hopp HSG!

Aktuelle Nachrichten