Indiaca
Technikweekend Indiaca des Baselbieter vom 15.-17. September 2017 in Huttwil

Die Fachgruppe Indiaca des Baselbieter Turnverbandes hat wiederum ein dreitägiges Indiaca Trainingsweekend auf die Beine gestellt.

Cordula Vogler/Marcel Thommen
Drucken
Teilen
Baselbieter Turnverband am Technikweekend in Huttwil.

Baselbieter Turnverband am Technikweekend in Huttwil.

Marcel Thommen

Mit dem Reise Car trafen am Freitagnachmittag 40 Sportbegeisterte in Huttwil ein und konnten von dem gut vorbereiteten Programm der sechs Leiterinnen und Leiter profitieren.

Nach dem Zimmerbezug durften alle im Restaurant des Sportzentrums ein feines Nachtessen einnehmen.

Anschliessend gab es einen kurzen Theorieteil und einen kleinen Film vom Spiel der Weltmeisterschaft 2017 in Polen, Schweiz gegen Japan. Dieses Spiel gewann die Schweiz und konnte am Schluss die Bronze Medaille hinter Japan und Deutschland für sich gewinnen.

Drei Nationalspieler waren ebenfalls vor Ort und die Indiaca-Begeisterten durften von ihrer Spielerfahrung profitieren.

Am Samstag konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in kleinen Gruppen Zuspielvarianten, Anspiel/Abnahme, Smash, Angriffsvarianten und Fitness mit Indiaca üben. Nach dem reichhaltigen Nachtessen durfte das beliebte Nachturnier natürlich nicht fehlen. Es wurde um jedes Pad gekämpft und das erlernte sofort umgesetzt.

Nach dem Fachsimpeln über verpasste Chancen, durften die ersten 4 einen tollen Preis entgegennehmen und alle andern ein T-Shirt zur Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Nach einer kurzen Nacht und Frühstück konnten alle in der Sporthalle die fehlenden Trainingseinheiten absolvieren.

Zum Abschluss wurde das Gelernte im Match sogleich umgesetzt. Doch die Müdigkeit machte sich bei vielen Spielerinnen und Spieler bemerkbar und es wurde nicht mehr, wie am Vorabend, um jeden Punkt gekämpft.

Leider gab es auch Verletzungen, die hoffentlich bis zum Saisonstart der Hallenmeisterschaft 2017/18 wieder verheilt sind. Nach der Kursauswertung fuhren wir wieder gemeinsam ins Baselbiet zurück.

Besten Dank an das Leiterteam Priska, Claudia, Daniela, Martin, Urs und Marcel für das Ausgezeichnet organisierte Technikweekend mit der tollen Infrastruktur und die Abwechslungsreichen Lektionen. Wir freuen uns bereits auf das nächste.

Aktuelle Nachrichten