ISG Kinder- und Jugendförderung Grenchen
Neuer grafischer Gesamtauftritt und Webseite der ISG Grenchen

Matthias Meier-Moreno
Drucken
Teilen

Wir vom Verein ISG haben die frei gewordene Zeit, welche durch den Lockdown und die Einschränkung der COVID-19 entstanden sind, dazu genutzt unserem Verein ein neues Kleid zu verpassen.

Auf der neuen Homepage www.isg-grenchen.ch wird Übergeordnet vom Verein «ISG - Kinder und Jugendförderung Grenchen» gesprochen, welcher die Gesamtheit der Angebote besser erkennbar macht. Die einzelnen Angebote (Spielplätze, Lindenhaus und Midnight) werden danach als «Ein Angebot der ISG Grenchen» bezeichnet. Dadurch kann der Nutzer der neuen Webseite die drei Angebote: Spielplätze, Lindenhaus und Midnight besser als Gesamtangebote der ISG erkennen und unterscheiden. Der bei der Bevölkerung bereits fest verankerte Vereinsname ISG wird dadurch als «Brand» zusätzlich gestärkt.

Das Strichmännchen als Logo der ISG war uns über viele Jahre ein treuer und wichtiger Begleiter. Leider ist dies für den digitalen Gebrauch nicht mehr optimal ausgestaltet. Deshalb wurde das ISG Logo auf der Homepage farblich harmonisch auf die verschiedenen Angebote abgestimmt, welche sich auch in den einzelnen Angeboten wiederfinden. Dadurch ist es gelungen, einen erfrischenden, zeitgemässen und dynamischen Auftritt zu schaffen, welcher jedem Angebot seine Individualität lässt und doch eine Einheitlichkeit herstellt.

Co-Präsident Matthias Meier-Moreno sagt dazu: «Ich persönlich freue mich sehr über die Auffrischung und das neue Kleid der ISG, welche uns als Gesamtverein zusammenrücken lässt. Weiter bin ich fest davon überzeugt, dass die ISG und ihre Angebot in der Zukunft von diesem wichtigen Schritt profitieren werden und wir als das erkannt werden, was wir seit Jahrzehnten in Grenchen tun - Kinder und Jugendförderung»!