Kunsturnerinnen-Riege Obersiggenthal
Letzte Wettkämpfe und Schnuppertraining bei den Kunstturnerinnen von Obersiggenthal

Dagmar Merkel
Merken
Drucken
Teilen

Mit den Zürcher Kunstturntagen fand der letzte Qualifikationswettkampf der Turnerinnen statt – die Liste der Qualifikantinnen für die Schweizer Meisterschaften Kunstturnen Juniorinnen (SMJ) ist bekannt. Die Kleinsten massen sich an den KUTU-Tagen beider Basel.

Am 13. Mai trafen sich die jüngsten Turnerinnen der KUTU Obersiggenthal früh morgens in Liestal, wo sie an den kantonalen KUTU-Tagen beider Basel teilnahmen. Ein erstes Mal waren alle 9 Mädchen dabei – für die einen schon fast Routine, immer ein bisschen sicherer, besser und gekonnter, für die Anderen grosses Staunen, ein erstes Mal die Übungen den Kampfrichterinnen präsentierend. Zur Freude aller erhielt jede Turnerin eine Erinnerungsmedaille, die sie stolz im Gruppenbild präsentieren durften. Mit dabei waren: Enora (11.), Lena (12.), Lyris (20.), Anastasia (21.), Simona (22.), Lia (26.), Edna (31.), Sonja (33.), Maia (34.), Rania (35.).

Zu ihrem letzten Qualiwettkampf trafen sie die “Grossen” an den Zürcher KUTU-Tagen in Bonstetten. Obwohl die einen eine sichere Qualifikation in der Tasche hatten, wollten alle es noch einmal besonders gut machen – doch die Kampfrichter hatten die Messlatte schon etwas höher angesetzt, und die Nervosität war dem Wettkampfglück auch nicht zuträglich. Den Mädchen vom P1 gelangen zwar neue Elemente wie der Handstand am Balken, doch lief es sonst nicht ganz rund und keine turnte sich in die Auszeichnungsränge. Im sehr grossen Feld der P2-Turnerinnen gelangen Madleina (27.) und Ileya (39.) die zweitbesten und somit Quali-relevante Resultate der Saison. Zusammen mit Jasmin (18.) freuten sie sich über eine Auszeichnung.

Nicht ihren besten Tag erwischte Hannah im P3, für Platz 21 gab es dennoch eine Auszeichnung. Den besten Wettkampf der Saison zeigte Tabea im P4, Rang 5 mit Auszeichnung.

Am 10./11. Juni wird die SMJ in Utzenstorf/BE ausgetragen werden. Auf diesen Saisonhöhepunkt wird intensiv hintrainiert, um sich dort nochmals besonders gut präsentieren zu können.

Nach der SMJ, ab dem 12. Juni, wird wie immer das Schnuppertraining in Nussbaumen stattfinden. Willkommen sind Mädchen der Jahrgänge 2011/2012, die herausfinden möchten, ob dieser schöne Sport auch etwas für sie wäre. Nähere Angaben dazu finden Sie auf unserer Homepage: www.kutu-obersiggenthal.ch