Evang. - Reformierte Kirchgemeinde Olten
Kirchenfest mit Grilladen, Gospel und Gesprächen

Andreas Haag
Drucken
4 Bilder

Alphornklänge von Amanda und Edi Peyer eröffneten das „Chileplatzfescht“ 2018 vor der Johanneskirche Trimbach bei herrlichem Sommerwetter Ende Juni. Schon bald genossen die zahlreichen Gäste das feine Risotto, Grilladen, das knusprige Schlangenbrot der Jungschar und das gesellige Beisammensein. Am Stand des Missionsarbeitskreises konnten allerlei Handarbeiten und in der Brokina Antiquitäten erworben werden. Die Orgelführung durch Kirchenmusikerin Doris Giger stiess ebenso auf Interesse wie die Kirchturmbesteigung mit dem Sigristen Rolf Wäfler. Der Blick auf Trimbach und in die Ferne entschädigte für den schweisstreibenden Aufstieg über die 94 Treppenstufen. Auch das erste Konzert des eben erst gegründeten Gospelchors Trimbach unter der Leitung von Markus Koch wusste zu gefallen. Der Gemeindeverein und der Pfarrkeis Trimbach danken den Mitarbeitenden für ihren Einsatz und den vielen Gästen für ihren Besuch.

Aktuelle Nachrichten