Hauswirtschaft Aargau
Hauswirtschaft Aargau - Klassentreffen

Auf Einladung des Berufsverbandes Hauswirtschaft Aargau trafen sich am vergangenen Mittwochabend, 6. April, Absolventinnen der hauswirtschaftlichen Ausbildungsgänge mit Abschluss 2008-2010 zum Klassentreffen, und zwar im Betreuungs- und Pflegezentrum Schlossgarten in Niedergösgen. Neben der Möglichkeit, in gemütlichem Rahmen über Erlebnisse und Erfahrungen in und seit der Ausbildung auszutauschen, diente der Anlass der Information über die Aktivitäten von Hauswirtschaft Aargau und der Planung von weiteren Treffen zum Erfahrungsaustausch.

Thomas Gutmann
Drucken
Teilen

Nach der Begrüssung durch Nadine Wernli-Gysi, Leiterin Hotellerie im Schlossgarten und Mitglied des Vorstandes von Hauswirtschaft Aargau, informierte Präsidentin Franziska Winter-Keller über die Geschichte und die Aufgaben des Vereines: Als Berufsverband betreut er die hauswirtschaftlichen Grundbildungen sowie die entsprechende berufsbegleitende Nachholbildung und sorgt dafür, dass die Qualifikationsverfahren (Lehrabschlussprüfungen) durchgeführt werden. Er engagiert sich ferner in der Weiterbildung der Berufsbildnerinnen und der Berufsleute. - Die Mitglieder des fast vollzählig anwesenden Vorstandes stellten sich und ihre Ressorts kurz vor.
Ein kurzer Rundgang durch das aktuell in Renovationsarbeiten befindliche Betreuungs- und Pflegezentrum gab Einblick v.a. in die hauswirtschaftlichen Bereiche. Anschliessend war bei Tisch ausgiebig Raum für den individuellen Gedankenaustausch. Die beiden Lernenden Fachfrau Hauswirtschaft des Schlossgarten, Iris Arber und Karin Marti, sorgten für das leibliche Wohl der Gäste und verwöhnten sie an einem reichhaltigen Buffet mit kleinen würzigen oder süssen Köstlichkeiten. Durch Eintrag in eine entsprechende Liste bekundeten zahlreiche Teilnehmerinnen ihr Interesse an weiteren Treffen im Rahmen einer Erfa(hrungsaustausch)-Gruppe.

Aktuelle Nachrichten