Damenturnverein
GV des Damenturnvereins Wohlen

Jahresrechnung mit Gewinn

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen

Kürzlich fand die 78. Generalversammlung des DTV Wohlen statt. Pünktlich um 21 Uhr begrüsste die Präsidentin Claudia Deubelbeiss 25 Turnerinnen. Zuvor war ein feiner Fitnessteller serviert worden. Gestärkt gings also in den geschäftlichen Teil. Herzlich willkommen geheissen werden konnten die Neumitglieder Andrea Frey, Karin Lüthi, Laila Ciciarello, Aybi Yutman, Melanie Franz, Murielle Hegi, Conny Hitz, Hayriette Suter, Natalie Beyli. Leider sind auch drei Austritte zu verzeichnen, es sind dies Elsbeth Brunner, Berni Achermann, Kerstin Kessler. Der aktuelle Mitgliederbestand ist bei 30 Turnerinnen, Volleyballerinnen.
Die Jahresrechnung schloss erfreulicherweise mit einem Gewinn ab. Nach den Zahlen führte Tagespräsidentin Bene Luchsinger souverän durch die Wahlen. Wieder in den Vorstand gewählt wurden Claudia Deubelbeiss (Präsidentin), Edith Seiler (Vize), Nicole Lutz (neu, Kasse), Sandra Hansen (Beisitzerin + Material), Sonja Zeindler (Aktuarin) und Annemarie Stäger (Presse). Als Revisorinnen amten neu Andrea Frey und Annette Lüthi (bisher). Die GV wählte Vorstand und Revisorinnen einstimmig. Die Präsidentin bedankte sich bei Kerstin für ihre Arbeit als Revisorin mit einer Rose. Der Antrag des Vorstands, den Jahresbeitrag zu erhöhen, wurde disskussionslos genemigt, ebenso die Anschaffung neuer Steps und Terabänder . Anschliessend wurden mehrere Turnerinnen für (fast) lückenlosen Besuch der Turnstunden geehrt. Sandra Hansen (0 Absenzen), Denise Gugerli und Sandra Müller (je 1), Edith Seiler Nicole Lutz, Claudia Deubelbeiss und Sonja Zeindler (je 3). Einige Frauen sind seit vielen Jahren im DTV und wurden dafür ebenfalls geehrt, so zB. Alice Keusch (35 Jahre) und Irene Brumann ( 10 Jahre).

Die Präsidentin wünschte zum Abschluss allen ein gutes und erfreuliches Vereinsjahr. Um 22.35 Uhr wurde die GV geschlossen.

Aktuelle Nachrichten