Tennis Club
Generalversammlung des Tennisclubs Frick

Beatrice Gau wird Nachfolgerin von Kassier Paul Mayer

Drucken
Teilen

Am 23. Januar fand im eigenen Clubhaus die 42. Generalversammlung des Tennisclub Frick statt. Der Präsident Massimo Fini konnte 47 Mitglieder begrüssen. Nach der Wahl des Tagespräsidenten und Stimmenzählers wurde das Protokoll der letzten GV von Ruth Binder in Kurzform vorgetragen. Der Juniorenobmann Guido Bleuel berichtete über das erfolgreich ausgetragene, überregionale Juniorenturnier, den Dino-Cup. Auch an den Clubmeisterschaften konnte seit langem wieder ein Juniorentableau geführt werden. Es nahmen 16 Jugendliche teil, eine erfreuliche Entwicklung. Die Jahresrechnung und das Budget wurden einstimmig angenommen. Unter dem Traktandum Verschiedenes wurden die Mitglieder über den Neubau der Ballwand informiert, die bis zur Saisoneröffnung fertig gestellt sein sollte. Auch gab es Informationen über die bevorstehenden Aargauischen Juniorenmeisterschaften, die dieses Jahr in Frick und Laufenburg vom 2. - 13. September statt finden. Neu wurde der Clubabend auf den Freitag verschoben .Paul Mayer verabschiedet sich nach 4 Jahren als Kassier. Mit einem Geschenk dankte man ihm, für seine ausgezeichnete Arbeit als Kassier. Beatrice Gau wird seine Nachfolgerin. Das Amt des Spielleiters übernimmt Michael Obrist. Um 22:00 Uhr wurde die Versammlung geschlossen, und man wandte sich nun dem gemütlichen Teil zu.(ek)

Aktuelle Nachrichten