Kirchenchor St. Mauritius Kriegstetten
Galadiner des Mauritiuschores Trimbach

Thomas Laube
Drucken
Teilen

Unter dem Motto „eine kulinarisch-musikalische Weltreise“ organisierte der Mauritiuschor Trimbach ein Galadiner mit Liedern rund um die Welt. Die Köchin Romy Geiser, Trimbach, zauberte für rund 80 Personen ein Sechsgang-Menü auf die festlich dekorierten Tische im Johannessaal. Schwungvoll durch den Abend führte Reiner Schneider-Waterberg, Gesang, begleitet von Francesco Pedrini am Flügel. Die kulinarische Reise begann auf dem Dach der Welt, in Tibet und führte über Thailand, Peru, Indien, und Marokko zum Dessert zurück in die Schweiz. Dank der tollen Stimmung gab der Mauritiuschor den Afroländler, einen afrikanisch/schweizerische Mischgesang gleich zweimal zum Besten. Beschlossen wurde der stimmungsvolle Abend mit den bekannten Schlagern „Wenn vor Capri die rote Sonne im Meer versinkt, und den „weissen Rosen aus Athen“, begleitet durch die kräftigen Stimmen des gesangsbegeisterten Publikums. Der Erlös des Abends wird zur Mitfinanzierung des nächsten Adventskonzertes verwendet: Wie vor 20 Jahren soll wiederum die „missa criolla“, von Ramirez mit den Aruma de Bolivia, sowie „navidad nuestra“ von Martin Palmeri erklingen. ProjektsängerInnen melden sich bei Präsidentin Ina von Woyski: fam.niedermann@gmx.ch

Thomas Laube

Aktuelle Nachrichten