Elternverein Fislisbach
Ferienpass - Unihockey

Sportreporter Sebastian berichtet.

Drucken

Um 16:00 Uhr wurde zum Einwärmen ein Spiel namens Schwarzer Mann mit Stock und Ball gespielt.

Dann stellten die Spieler sich in einen Kreis, drehten die Schläger auf ihre Köpfe und wechselten auf Kommando den Platz im Uhrzeigersinn.

Danach wurden drei Durchgänge Stafette gelaufen.
Die Gruppe braun war die beste; zwei Siege, einmal Zweiter.

Die Matches waren die Höhepunkte. Die Halle war in zwei Teile geteilt.
In der einen Hälfte waren kleine Tore, in der anderen grosse.
Die Spiele waren sehr kampfbetont und oft nicht ganz regelkonform. Viele Tore fielen nicht, aber es war auch schwierig, in drei Minuten zwei Goals zu erzielen.

Das zweite Foto zeigt die Tabelle mit dem Endstand.

Für das Ferienpass-Reporterteam: SEBASTIAN POPP

Aktuelle Nachrichten