Musikgesellschaft Seon
Farbenfrohes Jahreskonzert der MG Seon

Susi Schinkopf
Drucken
Teilen
3 Bilder

Unter dem Motto «Of em Rägeboge» lud die Musikgesellschaft Seon letzten Samstag zu ihrem diesjährigen Jahreskonzert ein. Mit Dominik Rohr, welcher seit letztem September die MG Seon dirigiert, spielten sich die Musiker durch alle Farben des Regenbogens. Zwar kommt Schwarz in der Natur nicht im Regenbogen vor, dennoch wurde das Konzert mit dem AC/DC-Klassiker «Back in Black» furios eröffnet. Überzeugende Soli wurden anschliessend in «Lady Marmalade» und «Colors of the Wind» aus dem Soundtrack zum Disney-Film Pocahontas dargeboten. Mit «White Field» von Armin Kofler führte die Musikgesellschaft ihr Vortragsstück für den kommenden kantonalen Musiktag vom 26. Mai in Möhlin auf.

Nach der Pause überraschten die vier jüngsten Mitglieder des Vereins als Boomwhakers-SolistInnen in einer als Rumba arrangierten Version von der «schönen blauen Donau». Es folgten weitere wohlbekannte Stücke – unter anderem auch das namensgebende «Over The Rainbow» - bevor das Konzert nach grossem Applaus mit der Feuerfest-Polka als zweite Zugabe abgeschlossen wurde.

Eröffnet wurde das Konzert wie gewohnt durch die vereinseigene Jugendmusig. Aus dem mittlerweile 13-köpfigen Ensemble stach der Trompeter Julian Steiger besonders heraus als er in der Zugabe ein völlig frei improvisiertes Solo zum Besten gab.

Aktuelle Nachrichten