SV Volley Wyna
Erste Heimrunde der neuen Saison

Viviane Weber
Drucken
Teilen

Am kommenden Samstag, 29. Oktober läutet der SV Volley Wyna die neue Saison 16/17 offiziell mit seiner ersten Heimrunde ein. Nicht nur das Spiel der ersten Herrenmannschaft in der 2. Liga verspricht dabei ein spannendes Match. Am Sonntag, 30. Oktober verwandelt sich die Pfrundmatthalle anschliessend zum Mekka für den jüngsten Volleyball-Nachwuchs aus dem ganzen Aargau.

Am Samstag, 29. Oktober wird die neue Volleyballsaison in Reinach mit der ersten Heimrunde des regionalen Volleyballvereins SV Volley Wyna eingeläutet. Von 11 bis 16 Uhr erwarten die Zuschauer in der Dreifachturnhalle Pfrundmatte sechs Matches von Damen-, Herren- und Juniorinnenteams.

Besonders gespannt darf man dabei auf die Partie der ersten Herrenmannschaft um 15 Uhr sein. Das 2. Liga-Team absolviert gegen Volley Smash 05 2 Laufenburg-Kaisten sein erstes Heimspiel in dieser Saison. Die Mannschaft musste in ihrem ersten Saisonspiel eine 1:3-Niederlage hinnehmen und wird sicherlich am Samstag, 29. Oktober um die ersten drei Punkte, sprich den Sieg, fighten.

Aargauer Volley-Nachwuchs in Reinach

Am Sonntag, 30. Oktober werden in der Dreifachturnhalle Pfrundmatte die Kleinsten des regionalen Volleyballverbandes Aargau ihre ersten Schritte im Mannschaftssport versuchen. Das Kids Volley-Turnier für 5 bis 10-Jährige verspricht ab 9 Uhr viel Spass, Kinderlachen und bestimmt einen gewissen „Jöh-Effekt“. Abgerundet wird das Angebot wie bei jedem Turnier beziehungsweise bei jeder Heimrunde sowohl am Samstag als auch am Sonntag mit Hot Dogs, Kaffee und feinen Kuchen des Vereins-Beizlis. Der SV Volley Wyna freut sich auf zahlreiche Besucher.

www.volleywyna.ch

Aktuelle Nachrichten