SV Volley Wyna
Erste Heimrunde der 2. Liga-Damenmannschaft

Viviane Weber
Drucken
Teilen

Am kommenden Sonntag, 13. November bestreitet der SV Volley Wyna seine zweite Heimrunde in der diesjährigen Vorrunde. Nebst der ersten Herrenmannschaft wird auch das in der letzten Saison aufgestiegen 2. Liga-Damenteam zum ersten Mal an einer Heimrunde sein Können unter Beweis stellen.

Am kommenden Sonntag, 13. November heisst es in der Dreifachturnhalle Pfrundmatt zum zweiten Mal in dieser Saison: „Allez Wyna!“ Der regionale Volleyballverein SV Volley Wyna lädt zum zweiten Heimspieltag der diesjährigen Saison-Vorrunde. Von 13 bis 17 Uhr dürfen sich die Zuschauer auf vier Matches von drei Damen- und einem Herrenteam freuen.

Spannende Matches der ersten Mannschaften

Bei der ersten Damenmannschaft, die sich momentan auf dem fünften Tabellenrang, sprich genau im Mittelfeld, befindet, sollte um 13 Uhr ein Sieg gegen den Letztplatzierten Volley Schönenwerd 2 drin liegen. Auch im Spiel der ersten Herrenmannschaft um 15 Uhr sind die Wynentaler gegen Volley Schönenwerd 3 mit ihrem vierten Tabellenrang die besser platzierte Mannschaft. Zwei spannende Matches sind vorprogrammiert.

Nicht verpassen sollte man auch die Spiele des Damen 3- sowie Damen 2-Teams um 13 und 15 Uhr. Die 4. Liga-Damenmannschaft nimmt es ebenfalls mit einem Team aus Schönenwerd auf und die Frauen in der 3. Liga Classic werden sich gegen ihre Gegnerinnen aus Rothrist messen. Nebst sportlicher Unterhaltung ist auch für das Kulinarische bestens gesorgt. Der Volleyballverein verköstigt seine Besucher wie immer mit frischen Hot Dogs und Selbstgebackenem. Der SV Volley Wyna freut sich auf eine volle Pfrundmatt in Reinach und zahlreiche Fans.

www.volleywyna.ch

Aktuelle Nachrichten