3. Liga, Gruppe 3
Ruswil setzt Siegesserie auch gegen Sempach fort

Ruswil reiht Sieg an Sieg: Gegen Sempach hat das Team am Dienstag bereits den sechsten Sieg in Serie feiern können. Das Resultat lautete 4:0

Drucken
(chm)

David Simon traf in der 38. Minute. Es war die Führung zum 1:0 für Ruswil. Den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Ruswil stellte Enrico Albisser in Minute 51 her. Leandro Tiago Nunes Coelho baute in der 66. Minute die Führung für Ruswil weiter aus (3:0). Den tormässigen Schlusspunkt setzte Philippe Steinmann in der 90. Minute, als er für Ruswil zum 4:0 traf.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Sempach erhielten David Muff (37.) und Michael Schwegler (46.) eine gelbe Karte. Die einzige gelbe Karte bei Ruswil erhielt: Pascal Vogel (56.)

In der Defensive hat Ruswil in seinen bisherigen Spielen meist überzeugt. Im Schnitt lässt das Team nur 0.7 Tore zu pro Spiel zu. Statistisch gesehen hat das Team sogar die beste Defensive der Gruppe. Die Offensive belegt mit 47 geschossenen Toren Rang 1.

Zahlreiche Gegentore sind für Sempach ein relativ häufiges Phänomen. Das Team kassiert im Schnitt 3 Tore pro Partie (Rang 12).

Die Tabellensituation hat sich für Ruswil nicht verändert. 40 Punkte bedeuten Rang 2. Für Ruswil ist es der sechste Sieg in Serie.

Für Ruswil geht es in einem Heimspiel gegen FC Wolhusen (Platz 4) weiter. Diese Begegnung findet am Freitag (29. April) statt (20.00 Uhr, Schützenberg, Ruswil).

Sempach verharrt nach der Niederlage auf dem 12. Und damit letzten Platz. Für Sempach war es bereits die fünfte Niederlage in Serie.

Sempach tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Entlebuch an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Die Partie findet am Samstag (30. April) statt (18.00 Uhr, Sportanlage Seeland, Sempach).

Telegramm: FC Ruswil - FC Sempach 4:0 (1:0) - Schützenberg, Ruswil – Tore: 38. David Simon 1:0. 51. Enrico Albisser 2:0. 66. Leandro Tiago Nunes Coelho 3:0. 90. Philippe Steinmann 4:0. – Ruswil: Fabian Schärli, Fabian Florin, Pascal Vogel, Matthias Bühlmann, Simon Schäfer, Basil Ming, Yaron Grüter, Heinrich Meier, Leandro Tiago Nunes Coelho, David Simon, Enrico Albisser. – Sempach: Michael Grüter, Nando Bucher, Simon Grüter, Sascha Heer, Jan Bühler, David Muff, Jan Emmenegger, Christian Lugli, Michael Schwegler, Livio Brunner, Matthias Häfliger. – Verwarnungen: 37. David Muff, 46. Michael Schwegler, 56. Pascal Vogel.

Alle Spiele dieser Woche in der 3. Liga, Gruppe 3:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Innerschweizerischen Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 27.04.2022 21:16 Uhr.