2. Liga
Kein Sieger bei Cham und Sempach

Im Spiel zwischen Cham und Sempach gibt es keinen Sieger. Die Teams trennen sich 1:1 unentschieden.

Drucken
(chm)

Die Tore fielen erst in der zweiten Halbzeit. Andri Good traf in der 57. Minute zum 1:0. Der Ausgleich liess aber nicht lange auf sich warten: In der 64. Minute traf Patrik Lika für Sempach.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Sandro Scherer von Cham erhielt in der 94. Minute die gelbe Karte.

In der Gruppe ist Cham in der Defensive wie auch in der Offensive Spitze. Das Team schiesst am meisten Tore und kassiert die wenigsten. Im Schnitt erzielt das Team 2.7 Tore pro Spiel. Das ist die Bilanz nach 14 Spielen, in denen die Offensive 38 Tore erzielte.

Cham bleibt trotz dem Unentschieden Leader Die Mannschaft steht nach 14 Spielen bei 32 Punkten. Cham hat bisher zehnmal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Cham geht es auf fremdem Terrain gegen FC Littau (Platz 4) weiter. Das Spiel findet am 26. März statt (18.00 Uhr, Ruopigen, Littau).

Das Unentschieden bringt Sempach in der Tabelle einen Platz nach vorne. Das Team liegt neu mit 24 Punkten auf Rang 3. Sempach hat bisher siebenmal gewonnen, viermal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Sempach zuhause auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zehntplatzierte FC Willisau. Die Partie findet am 26. März statt (18.00 Uhr, Sportanlage Seeland, Sempach).

Telegramm: SC Cham II - FC Sempach 1:1 (0:0) - Eizmoos, Cham – Tore: 57. Andri Good 1:0. 64. Patrik Lika 1:1. – Cham: Fabian Meier, Ulrich Sturzenegger, Nicola Mair Noack, Jan Gehrig, Julian Wüest, Thimo Laisa, Fabian Hasler, Rafael Muff, Andri Good, Reto Scherer, Abdurani Morceli. – Sempach: Raphael Helfenstein, Michael Fölmli, Simon Eberle, Luca Müller, Luca Cipolla, Kevin Schnider, Adrian Schnider, Tim Tampe, Luca Bühler, Patrik Lika, Kilian Bühlmann. – Verwarnungen: 94. Sandro Scherer.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga: FC Willisau - FC Rothenburg 0:1, SC Cham II - FC Sempach 1:1, FC Aegeri - FC Littau 0:5

Tabelle: 1. SC Cham II 14 Spiele/32 Punkte (38:16). 2. SC Emmen 14/27 (29:18), 3. FC Sempach 14/24 (28:21), 4. FC Littau 14/24 (27:17), 5. Luzerner SC 14/24 (34:28), 6. FC Hochdorf 14/22 (33:26), 7. FC Aegeri 14/19 (21:28), 8. FC Sins 14/19 (19:23), 9. FC Rothenburg 14/17 (15:19), 10. FC Willisau 14/15 (16:22), 11. SC Obergeissenstein 14/15 (19:31), 12. FC Sarnen 14/15 (18:22), 13. FC Altdorf 14/13 (20:28), 14. FC Stans 14/7 (12:30).

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Innerschweizerischen Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 21.03.2022 00:31 Uhr.