2. Liga
Hochdorf lässt sich von Obergeissenstein kein Bein stellen

Sieg für den Tabellensechsten: Hochdorf lässt am Samstag auswärts beim 5:1 gegen Obergeissenstein (Rang 13) nichts anbrennen.

Drucken
(chm)

In der zweiten Halbzeit erzielte Hochdorf über die Hälfte seiner Treffer, nämlich deren drei. Zur Halbzeitpause war das Team 2:0 in Führung gelegen.

Obergeissenstein war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 54. Minute zum zwischenzeitlichen 1:2.

Die Torschützen für Hochdorf waren: Raphael Wildisen (2 Treffer), Kim Marolf (2 Treffer) und Sandro Frischkopf (1 Treffer). Einziger Torschütze für Obergeissenstein war: Nick Illi (1 Treffer).

Bei Obergeissenstein erhielten Danny Kok (29.), Kevin Vogel (45.) und Samuel Widmer (56.) eine gelbe Karte. Die einzige gelbe Karte bei Hochdorf erhielt: Kim Marolf (75.)

Hochdorf hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Die total 29 Tore in 13 Spielen bedeuten einen Schnitt von 2.2 Toren pro Match.

Keine Änderung in der Tabelle für Hochdorf: Mit 19 Punkten liegt das Team auf Rang 6. Hochdorf hat bisher fünfmal gewonnen, viermal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Die nächste Partie für Hochdorf steht nach der Winterpause in einem Auswärtsspiel gegen Luzerner SC (Platz 3) an. Zu diesem Spiel kommt es am 19. März (18.00 Uhr, Hubelmatt, Luzern).

Für Obergeissenstein hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit zwölf Punkten auf Rang 13. Obergeissenstein hat bisher dreimal gewonnen, siebenmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Die nächste Partie für Obergeissenstein steht nach der Winterpause daheim gegen FC Altdorf (Platz 12) an. Die Partie findet am 19. März statt (18.00 Uhr, Wartegg, Luzern).

Telegramm: SC Obergeissenstein - FC Hochdorf 1:5 (0:2) - Wartegg, Luzern – Tore: 23. Sandro Frischkopf 0:1. 26. Kim Marolf 0:2. 54. Nick Illi 1:2. 66. Raphael Wildisen 1:3. 70. Kim Marolf 1:4. 77. Raphael Wildisen 1:5. – Obergeissenstein: Jonas Schrader, Elio Wildisen, José Luis Da Silva Pereira, Danny Kok, Samuel Widmer, Marlon Felber, Reto Albisser, Samuel Stalder, Michael Stalder, Nick Illi, Kevin Vogel. – Hochdorf: Roman Feer, Samir Ademovic, Marco Schürch, Roger Haldi, Dave Gehrig, Nico Bissig, Levin Weibel, Sandro Frischkopf, Timon Bieri, Raphael Wildisen, Kim Marolf. – Verwarnungen: 29. Danny Kok, 45. Kevin Vogel, 56. Samuel Widmer, 75. Kim Marolf.

Alle Spiele des Tages in der 2. Liga: FC Stans - Luzerner SC 1:5, FC Sins - FC Littau 0:3, SC Obergeissenstein - FC Hochdorf 1:5, SC Emmen - FC Altdorf 3:0

Tabelle: 1. SC Cham II 12 Spiele/30 Punkte (36:14). 2. SC Emmen 13/24 (28:18), 3. Luzerner SC 13/24 (32:24), 4. FC Sempach 12/23 (26:16), 5. FC Littau 13/21 (22:17), 6. FC Hochdorf 13/19 (29:24), 7. FC Aegeri 12/16 (17:22), 8. FC Sins 13/16 (18:23), 9. FC Willisau 12/14 (15:20), 10. FC Sarnen 12/14 (17:20), 11. FC Rothenburg 12/13 (13:18), 12. FC Altdorf 13/13 (19:24), 13. SC Obergeissenstein 13/12 (15:30), 14. FC Stans 13/7 (12:29).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des IFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 07.11.2021 09:59 Uhr.

Aktuelle Nachrichten