2. Liga
Altdorf und Willisau spielen Remis

2:2 lautet das Resultat zwischen Altdorf und Willisau. Die Teams teilen sich die Punkte.

Drucken
(chm)

Altdorf geriet zweimal in Rückstand, holte sich aber dank dem Ausgleich in der 70. Minute doch noch einen Punkt.

Das Skore eröffnete Simon Brun in der 51. Minute. Er traf für Willisau zum 1:0. Nach nur fünf Minuten machte Markus Zurfluh die Führung schon wieder zunichte. In der 58. Minute war es an Simon Unternährer, Willisau 2:1 in Führung zu bringen. Gleichstand stellte Tobias Nickel durch seinen Treffer für Altdorf in der 70. Minute her.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Altdorf für Luca Tresch (31.) und Raphael Herger (87.). Willisau behielt eine reine Weste: Es gab keine einzige Karte gegen das Team.

Die Tabellensituation hat sich für Altdorf nicht verändert. 13 Punkte bedeuten Rang 12. Altdorf hat bisher dreimal gewonnen, fünfmal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Altdorf tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von SC Emmen an, das derzeit auf Platz 3 liegt. Das Spiel findet am 6. November statt (18.00 Uhr, Sportanlage Feldbreite, Emmen).

Das Unentschieden bringt Willisau in der Tabelle einen Platz nach vorne. Das Team liegt neu mit 14 Punkten auf Rang 9. Willisau hat bisher viermal gewonnen, sechsmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Auf Willisau wartet im nächsten Spiel in einem Heimspiel das zehntplatzierte Team FC Sarnen, also der Tabellennachbar. Diese Begegnung findet am 7. November statt (14.00 Uhr, Sportzentrum Schlossfeld, Willisau).

Telegramm: FC Altdorf - FC Willisau 2:2 (0:0) - Gemeindesportplatz, Altdorf – Tore: 51. Simon Brun 0:1. 56. Markus Zurfluh 1:1. 58. Simon Unternährer 1:2. 70. Tobias Nickel 2:2. – Altdorf: Kai Nicolas Stutz, Dmytro Gryshchenko, Dario Zgraggen, Luca Tresch, André Gnos, Philipp Zurfluh, Tobias Nickel, Oguz Cil, Raphael Herger, Noel Arnold, Markus Zurfluh. – Willisau: Jozsef Mate Gyano, Kevin Müller, Michael Setz, Marco Imgrüt, Aurel Kneubühler, Silvan Waltisberg, Jakub Hrustinec, Simon Unternährer, Tobias Müller, Josef Ctvrtnicek, Simon Brun. – Verwarnungen: 31. Luca Tresch, 87. Raphael Herger.

Tabelle: 1. SC Cham II 12 Spiele/30 Punkte (36:14). 2. FC Sempach 12/23 (26:16), 3. SC Emmen 12/21 (25:18), 4. Luzerner SC 12/21 (27:23), 5. FC Littau 12/18 (19:17), 6. FC Hochdorf 12/16 (24:23), 7. FC Aegeri 12/16 (17:22), 8. FC Sins 12/16 (18:20), 9. FC Willisau 12/14 (15:20), 10. FC Sarnen 12/14 (17:20), 11. FC Rothenburg 12/13 (13:18), 12. FC Altdorf 12/13 (19:21), 13. SC Obergeissenstein 12/12 (14:25), 14. FC Stans 12/7 (11:24).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga finden Sie auf der Website des IFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 01.11.2021 20:22 Uhr.

Aktuelle Nachrichten