3. LIGA, GRUPPE 2: Küssnacht gewinnt klar gegen Buochs

Küssnacht gewinnt am Samstag zuhause gegen Buochs 4:1.

Drucken
(chm)

Den Auftakt machte Roberto Tarzia, der in der 40. Minute für Küssnacht zum 1:0 traf. Gleichstand (1:1) hiess es wieder in der 44. Minute, als Markus Niederberger für Buochs traf. Roberto Tarzia erzielte in der 45. Minute den Führungstreffer zum 2:1 für Küssnacht.

In der 48. Minute baute Michael Stadler den Vorsprung für Küssnacht auf zwei Tore aus (3:1). Das letzte Tor der Partie erzielte Luca Ravarotto, der in der 85. Minute die Führung für Küssnacht auf 4:1 ausbaute.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Buochs erhielten Samson Mathis (52.) und Ruben Alexandre Dos Santos Urbano (62.) eine gelbe Karte. Küssnacht blieb ohne Karte.

In der Abwehr gehört Küssnacht zu den Besten: Das Team kassiert im Schnitt 1.2 Tore pro Partie (Rang 2).

Zahlreiche Gegentore sind für Buochs ein relativ häufiges Phänomen. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 3 (Rang 10).

Die Tabellensituation bleibt für Küssnacht unverändert. Das Team liegt mit zehn Punkten auf Rang 5. Küssnacht hat bisher dreimal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Küssnacht spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Meggen (Platz 7). Die Partie findet am 26. September statt (18.00 Uhr, Hofmatt, Meggen).

Für Buochs hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit drei Punkten auf Rang 9. Für Buochs war es bereits die vierte Niederlage in Serie. Zweimal verlor Buochs zuhause und zweimal auswärts.

Im nächsten Spiel kriegt es Buochs zuhause mit seinem Tabellennachbarn FC Hergiswil II (Platz 8) zu tun. Das Spiel findet am 26. September statt (18.00 Uhr, Seefeld, Buochs).

Telegramm: FC Küssnacht 1 - SC Buochs 4:1 (2:1) - Luterbach, Küssnacht – Tore: 40. Roberto Tarzia 1:0. 44. Markus Niederberger 1:1. 45. Roberto Tarzia 2:1. 48. Michael Stadler 3:1. 85. Luca Ravarotto (Penalty) 4:1. – Küssnacht a/R: Janner Sandro, Lieb Joel, Schilliger Kevin, Stuber Nik, Pasalic Adin, Mathis Marc, Stadler Michael, Landolt Nicola, Horat Kilian, Linares Jimenez Antonio, Tarzia Roberto. – Buochs: Truttmann Mauro, Mathis Simon, Hermann Marcel, Amrhein Mike, Agner Martin, von Holzen Aron, Niederberger Markus, Mathis Samson, Schumacher Till, Dos Santos Urbano Ruben Alexandre, Cataldi Roberto. – Verwarnungen: 52. Samson Mathis, 62. Ruben Alexandre Dos Santos Urbano.

Tabelle: 1. FC Rothenburg 5 Spiele/15 Punkte (15:5). 2. FC Ebikon I 5/12 (18:10), 3. FC Hitzkirch 5/10 (16:10), 4. ESC Erstfeld 5/10 (13:9), 5. FC Küssnacht 1 5/10 (14:6), 6. FC Horw 5/9 (14:8), 7. FC Meggen 5/7 (10:10), 8. FC Hergiswil II 5/6 (8:15), 9. SC Buochs 5/3 (5:15), 10. FC Adligenswil 5/2 (5:9), 11. FC Alpnach 5/1 (4:10), 12. Hildisrieder SV 5/0 (2:17).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 21.09.2020 07:43 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des IFV.

Aktuelle Nachrichten