4. Liga, Gruppe 3
Fortuna Olten siegt 4:2 im Showdown gegen Härkingen – Siegesserie von Härkingen gebrochen

Fortuna Olten reiht Sieg an Sieg: Gegen Härkingen hat das Team am Sonntag bereits den sechsten Sieg in Folge feiern können. Das Resultat lautete 4:2

Drucken
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Alan Sabotic für Fortuna Olten. In der 34. Minute traf er zum 1:0. Den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Fortuna Olten stellte Luigi Abbagnale in Minute 38 her. Oguzhan Tonus baute in der 43. Minute die Führung für Fortuna Olten weiter aus (3:0). Oguzhan Tonus traf per Elfmeter. 

Luca Studer (45. Minute) liess Härkingen auf 1:3 herankommen. Oguzhan Tonus baute in der 60. Minute die Führung für Fortuna Olten weiter aus (4:1). Den Schlussstand stellte Luca Studer in der 89. Minute her, als er für Härkingen auf 2:4 verkürzte.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Marco Lipari von Fortuna Olten erhielt in der 80. Minute die gelbe Karte.

Die Offensive von Fortuna Olten hat ihre Qualitäten schon häufiger unter Beweis gestellt. Im Schnitt trifft sie 3.6 Mal pro Spiel. Das Team hat die zweitbeste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 3 mit durchschnittlich 1.7 zugelassenen Toren pro Spiel.

Härkingen lässt im Schnitt nicht so viele Tore zu wie im Spiel gegen Fortuna Olten. Total liess das Team 28 Tore in 22 Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 1.3 Toren pro Spiel (Rang 1).

Die Tabellensituation hat sich für Fortuna Olten nicht verändert. Mit 54 Punkten liegt das Team auf Rang 2. Für Fortuna Olten ist es der sechste Sieg in Serie.

Für Fortuna Olten ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Trotz der Niederlage bleibt Härkingen auf der Leaderposition. Das Team hat nunmehr 55 Punkte auf dem Konto. Härkingen hat bisher 17mal gewonnen, einmal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Für Härkingen ist auch kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Telegramm: FC Fortuna Olten - FC Härkingen 4:2 (3:1) - Sportanlagen Kleinholz, Olten – Tore: 34. Alan Sabotic 1:0. 38. Luigi Abbagnale 2:0. 43. Oguzhan Tonus (Penalty) 3:0.45. Luca Studer 3:1. 60. Oguzhan Tonus 4:1. 89. Luca Studer 4:2. – Fortuna Olten: Fatlum Huruglica, Bart Commijs, Dardan Susuri, Arxhend Halimi, Flamur Elshani, Luigi Abbagnale, Alan Sabotic, Danilo Radulovic, Valerio Curatolo, Jose Garcia Dos Santos, Oguzhan Tonus. – Härkingen: Daniel Krupop, Benjamin Zeltner, Dominik Bhend, Manuel Scuderi, Remo Marbet, Yves Liechti, Paolo Scicchitano, Nick Graber, Reto Gutschier, Sascha Studer, Luca Studer. – Verwarnungen: 80. Marco Lipari.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 3:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Solothurner Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.06.2022 10:36 Uhr.