Regio-Fussball Solothurn

3. LIGA, GRUPPE 2: Wangen b. O. bezwingt auswärts Mümliswil

© CH Media

Wangen b. O. behielt im Spiel gegen Mümliswil am Mittwoch auswärts das bessere Ende für sich und siegte 4:3.

Mümliswil erzielte den ersten Treffer der Partie. Durch David Kohler ging das Team in der 15. Minute in Führung. Gleichstand (1:1) hiess es wieder in der 20. Minute, als Natthawut Ngokpho für Wangen b. O. traf.

Danach drehte Wangen b. O. auf. Das Team schoss ab der 43. Minute noch drei weitere Tore, während Mümliswil noch zwei Treffer gelangen (zum 2:4 (68. Minute) und 3:4 (78. Minute)). Der Endstand lautete 4:3.

Die Torschützen für Wangen b. O. waren: Patrick Berisha, Natthawut Ngokpho, Dreni Shazimani und Aaron Burkhardt. Die Torschützen für Mümliswil waren: Sebastian Gisler, Lars Probst und David Kohler.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Wangen b. O. kassierte vier gelbe Karten. Bei Mümliswil erhielten Lars Probst (67.) und Marco Fluri (91.) eine gelbe Karte.

Die Abwehr von Mümliswil kassiert nicht selten viele Gegentore. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 3.4 (Rang 12).

Wangen b. O. machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit acht Punkten auf Rang 9. Wangen b. O. hat je zweimal gewonnen, verloren und unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Wangen b. O. zuhause mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Subingen. Die Partie findet am Samstag (26. September) statt (17.30 Uhr, Chrüzmatt, Wangen bei Olten).

Mümliswil verharrt nach der Niederlage auf dem 13. Und damit letzten Platz. Mümliswil hat bisher noch nie gewonnen. Einmal spielte das Team unentschieden. Sechs Spiele gingen verloren.

Mit dem viertplatzierten FC Trimbach kriegt es Mümliswil als nächstes auswärts mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Die Partie findet am Samstag (26. September) statt (19.00 Uhr, Sportanlage Leinfeld, Trimbach).

Telegramm: FC Mümliswil - FC Wangen b. O. 3:4 (1:2) - Brühl, Mümliswil – Tore: 15. David Kohler 1:0. 20. Natthawut Ngokpho 1:1. 43. Dreni Shazimani 1:2. 47. Patrick Berisha 1:3. 53. Aaron Burkhardt 1:4. 68. Sebastian Gisler 2:4. 78. Lars Probst 3:4. – Mümliswil: Lisser Daniel, Fluri Marco, Glatzfelder Tobias, Wehrli Patrick, Bader Christian, Disler Janik, Gisler Sebastian, Kohler David, Disler Ryan, Wehrli Philippe, Probst Lars. – Wangen b.O.: Perren Florijan, Iozzia Gianluca, Berisha Patrick, Berisha Sokol, Titone Alessandro, Nedzipi Hamdi, Lekaj Eduard, Ngokpho Natthawut, Kamwar Mir Mohammad, Dalipi Leutrim, Shazimani Dreni. – Verwarnungen: 57. Patrick Berisha, 67. Kenan Tmava, 67. Lars Probst, 80. Sokol Berisha, 91. Marco Fluri, 92. Gianluca Iozzia.

Tabelle: 1. FC Subingen 7 Spiele/16 Punkte (17:8). 2. FC Winznau 6/13 (19:10), 3. FC Hägendorf 7/13 (23:10), 4. FC Trimbach 6/12 (14:9), 5. FC Deitingen 6/10 (17:8), 6. FC Kestenholz 7/10 (20:16), 7. FC Dulliken 7/10 (13:7), 8. FC Wangen a/A 6/9 (10:10), 9. FC Wangen b. O. 6/8 (13:16), 10. SC Flumenthal 6/7 (9:17), 11. FC Welschenrohr 7/7 (12:9), 12. FC Olten 6/3 (5:36), 13. FC Mümliswil 7/1 (8:24).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 23.09.2020 23:46 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des SOFV.

Meistgesehen

Artboard 1