Regio-Fussball Solothurn

3. LIGA, GRUPPE 2: Edin Ademovic führt Trimbach mit vier Toren zum Sieg gegen Mümliswil

© CH Media

Trimbach siegt als deutlich besser klassierte Mannschaft gegen Mümliswil: Der Tabellenvierte siegt zuhause 6:1 gegen den Tabellen-13.

Sämtliche seiner sechs Tore erzielte Trimbach in der ersten Halbzeit. Mümliswil war ein einziges Tor vergönnt, nämlich in der 69. Minute zum zwischenzeitlichen 1:6.

Matchwinner für Trimbach war Edin Ademovic, der gleich viermal traf. Getroffen hat zudem Luca Schifferle (2 Tor.) einziger Torschütze für Mümliswil war: Philippe Wehrli (1 Treffer).

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Daniel Bärtschi von Trimbach erhielt in der 20. Minute die gelbe Karte.

Trimbach hat die zweitbeste Torbilanz der Gruppe. Das Team schiesst im Schnitt 2.9 Tore pro Partie.

Die Abwehr von Mümliswil kassiert nicht selten viele Gegentore. Das Team kassiert im Schnitt 3.8 Tore pro Partie (Rang 12).

Keine Änderung in der Tabelle für Trimbach: Das Team liegt mit 15 Punkten auf Rang 4. Für Trimbach ist es bereits der vierte Sieg der laufenden Saison. Das Team hat dreimal zuhause und einmal auswärts gewonnen. Drei Spiele von Trimbach gingen unentschieden aus.

Trimbach tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von FC Subingen an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Das Spiel findet am 3. Oktober statt (19.00 Uhr, Affolter, Subingen).

Mümliswil verharrt nach der Niederlage auf dem 13. Und damit letzten Platz. Für Mümliswil ist es bereits die siebte Niederlage der laufenden Saison. Ein Spiel von Mümliswil ging unentschieden aus.

Mümliswil tritt im nächsten Spiel in einem Heimspiel gegen das Spitzenteam von FC Subingen an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Das Spiel findet am 11. Oktober statt (10.00 Uhr, Brühl, Mümliswil).

Telegramm: FC Trimbach - FC Mümliswil 6:1 (6:0) - Sportanlage Leinfeld, Trimbach – Tore: 3. Luca Schifferle 1:0. 8. Edin Ademovic 2:0. 16. Edin Ademovic 3:0. 22. Edin Ademovic 4:0. 33. Edin Ademovic 5:0. 42. Luca Schifferle 6:0. 69. Philippe Wehrli 6:1. – Trimbach: Flury Jonas, Wermuth Patrick, Sej Egzon, Meier Alexander, Suarez Vigo Ivan, Thut Manuel, Pally Sven, Ademovic Edin, Ademovic Enis, Bärtschi Daniel, Schifferle Luca. – Mümliswil: Lisser Daniel, Fluri Marco, Kohler David, Wehrli Patrick, Bader Christian, Glatzfelder Tobias, Gisler Sebastian, Wehrli Christian, Disler Ryan, Wehrli Philippe, Probst Lars. – Verwarnungen: 20. Daniel Bärtschi.

Tabelle: 1. FC Subingen 8 Spiele/19 Punkte (21:9). 2. FC Winznau 7/16 (20:10), 3. FC Hägendorf 8/16 (28:13), 4. FC Trimbach 7/15 (20:10), 5. FC Kestenholz 8/13 (23:16), 6. FC Deitingen 6/10 (17:8), 7. FC Dulliken 8/10 (13:8), 8. FC Wangen a/A 7/9 (10:13), 9. FC Wangen b. O. 7/8 (14:20), 10. SC Flumenthal 7/7 (12:22), 11. FC Welschenrohr 7/7 (12:9), 12. FC Olten 6/3 (5:36), 13. FC Mümliswil 8/1 (9:30).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 26.09.2020 23:20 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1