Regio-Fussball Solothurn

2. LIGA: Deutlicher Pflichtsieg für Olten gegen Oensingen

© CH Media

Olten holt gegen Oensingen auswärts einen Favoritensieg: Der Tabellenfünfte gewinnt am Samstag gegen den Tabellenzwölften 3:0.

Sämtliche drei Tore für Olten fielen in nur 15 Minuten: In der 7. Minute gelang Furkan Tan der Führungstreffer zum 1:0 für sein Team. Giovanni Gerardi erhöhte in der 10. Minute zur 2:0-Führung. Gianfranco Vinci schoss das 3:0 (22. Minute) und setzte damit den tormässigen Schlusspunkt der Partie.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Igor Cataldo von Olten erhielt in der 90. Minute die gelbe Karte.

In der Abwehr gehört Olten zu den Besten: Die total 9 Gegentore in sechs Spielen bedeuten einen Schnitt von 1.5 Toren pro Match (Rang 2).

Zahlreiche Gegentore sind für Oensingen ein relativ häufiges Phänomen. Durchschnittlich muss die Defensive 3 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 12).

Olten machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit zehn Punkten auf Rang 2. Olten hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Olten spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Härkingen (Platz 6). Zu diesem Spiel kommt es am 26. September (17.00 Uhr, Sportplatz Kleinholz, Olten).

Oensingen verharrt nach der Niederlage auf dem 12. Und damit letzten Platz. Für Oensingen ist es bereits die fünfte Niederlage der laufenden Saison.

Mit dem fünftplatzierten FC Lommiswil kriegt es Oensingen als nächstes auf fremdem Terrain mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Die Partie findet am 26. September statt (17.00 Uhr, Fussballplatz Weiher, Lommiswil).

Telegramm: FC Oensingen - FC Olten 0:3 (0:3) - Bechburg, Oensingen – Tore: 7. Furkan Tan 0:1. 10. Giovanni Gerardi 0:2. 22. Gianfranco Vinci 0:3. – Oensingen: Isovic Dzenan, Rexhepi Festim, Beqiri Rinor, Bigzad Ahmad Jawid, Saner Simon, Kiala Mingiedi Mambo Baudryck, Radonjic Radislav, Engel Fabio, Qadraku Sherif, Djuric Bojan, Prenaj Samoell. – Olten: Husi Thomas, Meyer Xaver, Krasniqi Fidan, Vinci Gianfranco, Özdemir Ertugrul, Hasani Ramasan, Esposito Danilo, Morina Edon, Gerardi Giovanni, Tan Furkan, Zenuni Hazir. – Verwarnungen: 90. Igor Cataldo.

Tabelle: 1. FC Iliria 5 Spiele/15 Punkte (15:2). 2. FC Olten 6/10 (13:9), 3. FC Klus-Balsthal 6/10 (14:14), 4. FC Wangen b. O. 6/10 (19:10), 5. FC Lommiswil 5/9 (9:8), 6. FC Härkingen 5/9 (10:11), 7. FC Bellach 5/7 (10:10), 8. FC Subingen 5/7 (7:9), 9. FC Biberist 6/6 (9:12), 10. FC Mümliswil 6/6 (10:14), 11. SC Fulenbach 5/4 (9:14), 12. FC Oensingen 6/3 (6:18).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2020 22:30 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1