3. Liga, Gruppe 2
Buchs lässt sich von Triesen kein Bein stellen – Siegtreffer durch Noah Buchli

Buchs hat als deutlich besser klassierte Mannschaft gegen Triesen gesiegt: Der Tabellenführer gewinnt am Samstag auswärts 2:1 gegen den Tabellenneunten.

Drucken
(chm)

Der Siegtreffer für Buchs gelang Noah Buchli in der 78. Minute. In der 1. Minute hatte Agan Amzi Buchs in Führung gebracht. Der Ausgleich für Triesen fiel in der 7. Minute durch Julien Hasler.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Triesen erhielten Andreas Kindle (25.) und Patrick Bargetze (38.) eine gelbe Karte. Für Buchs gab es keine Karte.

Buchs hat in der Gruppe sowohl den besten Sturm wie auch die beste Abwehr. Total schoss das Team 32 Tore in elf Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 2.9 Toren pro Spiel.

Mit dem Sieg hält Buchs seine Position an der Tabellenspitze. Die Mannschaft steht nach elf Spielen bei 29 Punkten. Buchs hat bisher neunmal gewonnen, nie verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Die nächste Partie für Buchs steht nach der Winterpause in einem Heimspiel gegen FC Triesen 1 (Platz 9) an. Die Partie findet am 26. März statt (16.00 Uhr, Rheinau Buchs, Buchs).

Für Triesen hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 13 Punkten auf Rang 9. Triesen hat bisher viermal gewonnen, sechsmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Triesen nach der Winterpause auf fremdem Terrain auf FC Buchs 1 (Platz 1). Das Spiel findet am 26. März statt (16.00 Uhr, Rheinau Buchs, Buchs).

Telegramm: FC Triesen 1 - FC Buchs 1 1:2 (1:1) - Blumenau, Triesen – Tore: 1. Agan Amzi 0:1. 7. Julien Hasler 1:1. 78. Noah Buchli 1:2. – Triesen: Andreas Kindle, Alessandro Büchel, Giacomo Pitaro, Julien Hasler, Dominik Heeb, Thomas Tschütscher, Branko Kosic, Nikola Coric, Batuhan Toplu, Tobias Schierscher, Patrick Bargetze. – Buchs: Andreas Schnabl, Ramon Solinger, Tolga Han Ünlü, Fabio Ventura, Ivan Quintans, Cyrill Schlegel, Burak Eris, Aulon Rexhepi, Mentor Memeti, Adnan Mutapcija, Agan Amzi. – Verwarnungen: 25. Andreas Kindle, 38. Patrick Bargetze.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: USV Eschen/Mauren 2 - FC Rebstein 1 1:1, FC Diepoldsau-Schmitter 1 - FC Widnau 2 0:1, FC Triesen 1 - FC Buchs 1 1:2, FC Schaan 1 - FC Rheineck 1 6:2

Tabelle: 1. FC Buchs 1 11 Spiele/29 Punkte (32:8). 2. FC Altstätten 1 10/23 (29:16), 3. FC Diepoldsau-Schmitter 1 11/19 (26:22), 4. FC Rebstein 1 11/19 (20:20), 5. FC Schaan 1 11/17 (28:19), 6. FC Rüthi 1 10/15 (17:23), 7. FC Triesenberg 1 10/15 (20:18), 8. FC Staad 1 10/14 (29:17), 9. FC Triesen 1 11/13 (25:29), 10. FC Widnau 2 11/8 (19:36), 11. USV Eschen/Mauren 2 11/5 (14:34), 12. FC Rheineck 1 11/4 (17:34).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 07.11.2021 01:33 Uhr.

Aktuelle Nachrichten