4. Liga, Gruppe 1
Wallbach gewinnt deutlich gegen Laufenburg-Kaisten

Wallbach behielt im Spiel gegen Laufenburg-Kaisten am Samstag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 4:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Vincenzo Fiore für Laufenburg-Kaisten. In der 18. Minute traf er zum 1:0. In der 52. Minute traf Simon Bitter für Wallbach zum 1:1-Ausgleich. Das Tor von Francesco Alletto in der 53. Minute bedeutete die 2:1-Führung für Wallbach.

Den Zwei-Tore-Vorsprung (3:1) für Wallbach stellte Nicolas von Philipsborn in Minute 59 her. Das letzte Tor der Partie erzielte Francesco Alletto, der in der 69. Minute die Führung für Wallbach auf 4:1 ausbaute.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Wallbach erhielten Silvan Füglister (71.) und Giuseppe Cinque (83.) eine gelbe Karte. Keine einzige Karte erhielt Laufenburg-Kaisten.

In seiner Gruppe hat Wallbach den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Im Schnitt erzielt das Team 2.9 Tore pro Spiel. Das ist die Bilanz nach zehn Spielen, in denen die Offensive 29 Tore erzielte.

Wallbach bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Das Team liegt mit 17 Punkten auf Rang 6. Wallbach hat bisher fünfmal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Wallbach spielt zum nächsten Mal in einem Heimspiel gegen FC Pratteln (Platz 4). Das Spiel findet am 30. Oktober statt (18.00 Uhr, Unter Reben, Zeiningen).

Nach der Niederlage büsst Laufenburg-Kaisten einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit zehn Punkten auf Rang 9. Laufenburg-Kaisten hat bisher dreimal gewonnen, sechsmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Laufenburg-Kaisten spielt zum nächsten Mal auswärts gegen FC Kaiseraugst (Platz 7). Die Partie findet am 30. Oktober statt (18.00 Uhr, Im Liner, Kaiseraugst).

Telegramm: FC Laufenburg-Kaisten - FC Wallbach-Zeiningen 1:4 (1:0) - Blauen, Laufenburg – Tore: 18. Vincenzo Fiore 1:0. 52. Simon Bitter 1:1. 53. Francesco Alletto 1:2. 59. Nicolas von Philipsborn 1:3. 69. Francesco Alletto 1:4. – Laufenburg-Kaisten: Mathias Gehrig, Stefan Oberlin, Tobias Hüsler, Nedeljko Brankovic, Julian Weiss, Andreas Roth, Giuseppe Iudici, Philipp Umiker, Jannik Näf, Vincenzo Fiore, Simon Schmid. – Wallbach: Bakir Baltic, Diego Alletto, Ramon Rutishauser, Mirco Senn, Jonas Freiermuth, Nicolas von Philipsborn, Simon Bitter, Francesco Alletto, Thomas Aranyi, Silvan Füglister, Oliver Kalt. – Verwarnungen: 71. Silvan Füglister, 83. Giuseppe Cinque.

Alle Spiele des Tages in der 4. Liga, Gruppe 1: AC Virtus Liestal - FC Oberdorf 2:4, FC Laufenburg-Kaisten - FC Wallbach-Zeiningen 1:4, FC Eiken - FC Frenkendorf 3:2, AC Rossoneri - FC Kaiseraugst 1:4, FC Pratteln - FC Rheinfelden 8:1, FC Diegten Eptingen - SV Sissach 3:1

Tabelle: 1. FC Eiken 10 Spiele/22 Punkte (28:13). 2. FC Oberdorf 10/21 (28:13), 3. FC Frenkendorf 10/21 (28:20), 4. FC Pratteln 10/20 (37:19), 5. AC Virtus Liestal 10/18 (33:24), 6. FC Wallbach-Zeiningen 10/17 (29:22), 7. FC Kaiseraugst 10/14 (28:23), 8. FC Diegten Eptingen 10/11 (16:30), 9. FC Laufenburg-Kaisten 10/10 (16:20), 10. FC Rheinfelden 10/8 (18:31), 11. SV Sissach 10/5 (12:33), 12. AC Rossoneri 10/4 (7:32).

Mehr Details zum Spiel und zur 4. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 23.10.2021 21:44 Uhr.

Aktuelle Nachrichten