4. Liga, Gruppe 1
Virtus Liestal setzt Siegesserie auch gegen Möhlin-Riburg/ACLI fort

Virtus Liestal setzt seine Siegesserie auch gegen Möhlin-Riburg/ACLI fort. Das 3:0 zuhause am Samstag bedeutet bereits den vierten Vollerfolg in Folge.

Drucken
(chm)

Sämtliche drei Tore für Virtus Liestal fielen in nur 17 Minuten: Stefano Petrucci brachte Virtus Liestal 1:0 in Führung (70. Minute). Virtus Liestal baute die Führung in der 78. Minute (Cyrill Ilg) weiter aus (2:0). Alexandere Burkhalter schoss das 3:0 (87. Minute) für Virtus Liestal und setzte damit den tormässigen Schlusspunkt der Partie.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: David Bürki von Virtus Liestal erhielt in der 41. Minute die gelbe Karte.

Dass Virtus Liestal viele Tore schiesst, kommt häufig vor. In seinen vier Spielen hat Virtus Liestal durchschnittlich 3.2 Treffer pro Partie erzielt. Das Team hat die drittbeste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 3 mit durchschnittlich 1 zugelassenen Toren pro Spiel.

In der Tabelle liegt Virtus Liestal weiterhin auf Rang 2. Das Team hat zwölf Punkte. Virtus Liestal feiert mit dem Sieg gegen Möhlin-Riburg/ACLI bereits den vierten Sieg der Saison. Das Team hat zweimal zuhause und zweimal auswärts gewonnen. Verloren hat das Team noch nie.

Für Virtus Liestal geht es auswärts gegen FC Diegten Eptingen (Platz 7) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 17. September (19.45 Uhr, Hofmatt, Diegten).

In der Tabelle liegt Möhlin-Riburg/ACLI weiterhin auf Rang 8. Das Team hat drei Punkte. Für Möhlin-Riburg/ACLI ist es bereits die dritte Niederlage der laufenden Saison.

Möhlin-Riburg/ACLI spielt zum nächsten Mal daheim gegen FC Eiken (Platz 4). Zu diesem Spiel kommt es am 17. September (18.00 Uhr, Sportzentrum Steinli, Möhlin).

Telegramm: AC Virtus Liestal - FC Möhlin-Riburg/ACLI 3:0 (0:0) - Stadion Gitterli, Liestal – Tore: 70. Stefano Petrucci 1:0. 78. Cyrill Ilg 2:0. 87. Alexandere Burkhalter 3:0. – Virtus Liestal: Alessandro Allegra, Raphael Buser, Simon Mirakaj, Leonardo Tufilli, Ryan Odero Were, Alexandere Burkhalter, Riccardo Costanzo, Stefano Gigliotti, David Bürki, Cyrill Ilg, Stefano Petrucci. – Möhlin-Riburg/ACLI: Alessandro Pauli, Marin Samardzija, Sébastien Arndt, Beqiraj Flamur, Alessandro Bleuel, Mateo Chamorro, Ciriaco De Minico, Marco Kym, Pascal Furrer, Mauro Andenmatten, Roberto Santoro. – Verwarnungen: 41. David Bürki.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 1:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Fussballverbands Nordwestschweiz.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau | Solothurn | Basel/Baselbiet.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 11.09.2022 01:53 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.