4. Liga, Gruppe 4
Brüglingen Basel gewinnt klar gegen Münchenstein FC

Brüglingen Basel behielt im Spiel gegen Münchenstein FC am Samstag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 4:1.

Drucken
(chm)

Das Skore eröffnete Lucas Locher in der 5. Minute. Er traf für Brüglingen Basel zum 1:0. Brüglingen Basel baute die Führung in der 6. Minute (Matthias Völlmy) weiter aus (2:0). Brüglingen Basel erhöhte in der 42. Minute seine Führung durch Yves Jäggi weiter auf 3:0. 

Brüglingen Basel erhöhte in der 55. Minute seine Führung durch Matthias Völlmy weiter auf 4:0. Mit dem letzten Tor der Partie verkürzte Samir Schilling in der 88. Minute für Münchenstein FC auf 1:4. Das Tor fiel durch einen Elfmeter.

Im Spielbericht sind keine Karten verzeichnet.

 

Zahlreiche Gegentore sind für Münchenstein FC ein relativ häufiges Phänomen. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 3.2 (Rang 9).

Brüglingen Basel verbessert sich in der Tabelle von Rang 5 auf 4. Das Team hat sieben Punkte. Brüglingen Basel hat bisher zweimal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Brüglingen Basel spielt in der nächsten Partie auf fremdem Terrain gegen einen nominell schwächeren Gegner: Inter Basel (Rang 10). Zu diesem Spiel kommt es am 18. September (15.00 Uhr, Rankhof, Basel).

Münchenstein FC rutscht in der Tabelle von Rang 10 auf 11. Das Team hat null Punkte. Münchenstein FC hat bisher nur verloren, nämlich viermal.

Für Münchenstein FC geht es zuhause gegen FC Bosna Basel (Platz 6) weiter. Das Spiel findet am 18. September statt (15.00 Uhr, Welschmatt, Münchenstein).

Telegramm: FF Brüglingen Basel - FC Münchenstein b 4:1 (3:0) - Sportanlage Rheinacker, Landauerstr. 45, – Tore: 5. Lucas Locher 1:0. 6. Matthias Völlmy 2:0. 42. Yves Jäggi 3:0. 55. Matthias Völlmy 4:0. 88. Samir Schilling (Penalty) 4:1. – Brüglingen Basel: Linus Weiland, Severin Reimann, Fabian Ronchi, Florio Reber, Paulo Stücklin, Jan Becker, Dario Frabotta, Yves Jäggi, Lucas Locher, Christian Rempfler, Matthias Völlmy. – Münchenstein FC: Patxi Iribarren, Nicolas Menz, Janick Fehr, Tim Fischler, Nico Hauser, Mario Peter, Nicola Ruppeiner, Tobia Hiltensperger, Andrin Spring, Samir Schilling, Gregory Müggler. – Verwarnungen: Keine Karten im Spielbericht.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 4:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Fussballverbands Nordwestschweiz.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau | Solothurn | Basel/Baselbiet.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 11.09.2022 01:59 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.