3. Liga, Gruppe 2
Allschwil mit Auswärtserfolg bei Lausen – Siegtreffer durch Boran Yavuz

Allschwil behielt im Spiel gegen Lausen am Samstag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Allschwil geriet zunächst in Rückstand, als Alessio Marra in der 17. Minute Lausen 1:0 in Front brachte. Zwei Tore innerhalb von neun Minuten brachten aber für Allschwil die Wende. Alessio Forgione schoss in der 32. Minute den Ausgleich, in der 41. Minute erzielte Boran Yavuz den Siegtreffer.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Allschwil erhielten Artur Holmanski (50.) und Alessio Forgione (82.) eine gelbe Karte. Lausen behielt eine reine Weste: Es gab keine einzige Karte gegen das Team.

Allschwil machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit 14 Punkten auf Rang 8. Allschwil hat bisher viermal gewonnen, sechsmal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Allschwil geht es daheim gegen FC Stein (Platz 10) weiter. Diese Begegnung findet am 7. November statt (13.00 Uhr, Im Brüel, Allschwil,).

Für Lausen hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 15 Punkten auf Rang 7. Lausen hat bisher viermal gewonnen, fünfmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Lausen spielt in der nächsten Partie auf fremdem Terrain gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Amicitia Riehen (Rang 13). Das Spiel findet am 7. November statt (13.00 Uhr, Grendelmatte, Riehen).

Telegramm: FC Lausen 72 - FC Allschwil 1:2 (1:2) - Bifang, Lausen – Tore: 17. Alessio Marra 1:0. 32. Alessio Forgione 1:1. 41. Boran Yavuz 1:2. – Lausen: Micha Bürgin, Saverio Gurri, Cedric Wilhelm, Julian Schmidt, Ivan De Paola, Joris Gysin, Jan Gysin, Aleksandar Dobric, Manuel Jnglin, Sharujan Sachithananthan, Alessio Marra. – Allschwil: Pascal Müller, Kilian Vetter, Samson Krueger, Alessio Forgione, Boran Yavuz, Artur Holmanski, Luc Schaufelberger, Fabian Roth, Nicolas Gränacher, Berkan Ispert, Metin Koc. – Verwarnungen: 50. Artur Holmanski, 82. Alessio Forgione.

Alle Spiele des Tages in der 3. Liga, Gruppe 2: FC Lausen 72 - FC Allschwil 1:2, FC Liestal - FC Rheinfelden 2:1, FC Stein - NK Alkar 6:1, NK Posavina - AS Timau Basel 1:5

Tabelle: 1. AS Timau Basel 11 Spiele/28 Punkte (45:18). 2. FC Schwarz-Weiss a 11/24 (34:19), 3. FC Liestal 12/23 (38:23), 4. FC Rheinfelden 12/22 (29:21), 5. FC Münchenstein 11/20 (36:31), 6. FC Reinach 11/15 (27:27), 7. FC Lausen 72 12/15 (29:25), 8. FC Allschwil 12/14 (26:28), 9. NK Alkar 12/14 (28:36), 10. FC Stein 11/13 (37:31), 11. SC Münchenstein 11/12 (15:27), 12. SV Muttenz 11/12 (17:26), 13. FC Amicitia Riehen 11/7 (20:41), 14. NK Posavina 12/7 (18:46).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des FVNWS. Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 31.10.2021 06:10 Uhr.

Aktuelle Nachrichten