4. Liga, Gruppe 2 - Aufstiegsrunde
Falke Lupfig mit drei Punkten auswärts gegen Klingnau – Teams tauschen Plätze in der Tabelle

Klingnau lag gegen Falke Lupfig deutlich vorne, nämlich 2:0 (41. Minute) - und verlor dennoch. Falke Lupfig feiert einen 4:2-Auswärtssieg.

Drucken
(chm)

Das Skore eröffnete Luc Müller in der 18. Minute. Er traf für Klingnau zum 1:0. In der 41. Minute baute David Diaz Rico den Vorsprung für Klingnau auf zwei Tore aus (2:0). In der 45. Minute gelang Falke Lupfig (Petrit Ismaili) der Anschlusstreffer (1:2). 

Gleichstand war in der 70. Minute hergestellt: Avni Daku traf für Falke Lupfig. Lorik Xhemali schoss Falke Lupfig in der 77. Minute zur 3:2-Führung. Mit dem 4:2 für Falke Lupfig schoss Medhanie Yosief das letzte Tor der Partie.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Klingnau für Luca Weik (49.) und Burak Bozkus (65.). Eine Verwarnung gab es für Falke Lupfig, nämlich für Albin Krasniqi (51.).

Dass Falke Lupfig gleich vier Tore erzielt, hat eher Seltenheitswert. Durchschnittlich hat das Team in seinen bisherigen 13 Spielen 1.8 Mal getroffen. Das bedeutet, dass Falke Lupfig die zwölftbeste Offensive der Gruppe hat. Die Defensive belegt Rang 13 mit durchschnittlich 4 zugelassenen Toren pro Spiel.

Zahlreiche Gegentore sind für Klingnau ein relativ häufiges Phänomen. Durchschnittlich muss die Defensive 3.3 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 10).

Falke Lupfig rückt mit den drei Punkten um einen Platz nach vorne. Das Team liegt mit zwölf Punkten auf Rang 9. Falke Lupfig hat bisher dreimal gewonnen, siebenmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Falke Lupfig ist kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Nach der Niederlage büsst Klingnau einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit elf Punkten auf Rang 10. Für Klingnau war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Für Klingnau ist ebenfalls kein weiteres Spiel mehr angesetzt in diesem Jahr.

Telegramm: FC Klingnau 2 - FC Falke Lupfig 2:4 (2:1) - Sportplatz Grie, Klingnau – Tore: 18. Luc Müller 1:0. 41. David Diaz Rico 2:0. 45. Petrit Ismaili 2:1. 70. Avni Daku 2:2. 77. Lorik Xhemali 2:3. 81. Medhanie Yosief 2:4. – Klingnau: Levin Cardella, Jose Maria Diaz Rico, Jan Georg, Krenar Bakalli, Kevin Leonardo Dias Tavares, Luc Müller, Luca Weik, Jannik Hauenstein, Michel Baumgartner, David Diaz Rico, Sven Stauffer. – Falke Lupfig: Albin Krasniqi, Arton Bekaj, Alban Bajraliu, Avni Daku, Naim Adili, Gjergj Gjoli, Petrit Ismaili, Betim Bekteshi, Erlind Bytyqi, Gentjan Gjoli, Lorik Xhemali. – Verwarnungen: 49. Luca Weik, 51. Albin Krasniqi, 65. Burak Bozkus.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 2 - Aufstiegsrunde:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Aargauer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 11.06.2022 22:35 Uhr.