Mit diesem Sieg konnten sich die Oltner die Finalrundenteilnahme sichern und sich von der Konkurrenz absetzen. Vizemeister Nidwalden gab erstmals in dieser Saison Punkte ab. Die 1562 geschossenen Zähler reichten nicht aus, um Thunersee Region zu schlagen.

Gossau schlug Altstätten diskussionslos mit 1569:1537. Altstätten bleibt damit am Ende der Tabelle. Der Serienmeister Tafers wies Thörishaus mit 1560:1556 in die Schranken. Der Titelverteidiger wartet damit auch nach vier Runden auf die ersten Punkte.