Er fiel im Heimspiel gegen La Chaux-de-Fonds mit einer Knieverletzung aus. Jetzt hat der EHC Olten die Gewissheit: Anthony Rouiller hat das Seitenband gerissen. Er wird mindestens vier Wochen ausfallen, teilt der Klub mit.

Rouiller, mit 3 Toren und 15 Assists aus 20 Spielen und einem sensationellen ersten Pass, gehört zu den wichtigsten Pfeilern in der EHCO-Defensive. Nebst seinem Klubkollege Tim Grossniklaus ist Rouiller mit der persönlichen Plus-/Minus-Statistik von Plus 15 an der absoluten Spitze aller Verteidiger der Swiss League vertreten. (sha)