Bob

Michael Vogt überzeugt auch in Innsbruck

Michael Vogt und Cyril Bieri unterwegs zu ihrer vorzüglichen Klassierung in Innsbrbuck-Igls

Michael Vogt und Cyril Bieri unterwegs zu ihrer vorzüglichen Klassierung in Innsbrbuck-Igls

Am Zweierbob-Weltcup in Innsbruck erreicht der Schwyzer Michael Vogt zusammen mit Cyril Bieri den 5. Platz und damit sein bislang drittbestes Ergebnis im Rahmen des Weltcups.

Der 22-Jährige hatte vor einer Woche in La Plagne den 3. Platz herausgefahren und in der Saison 2018/19 Rang 4 in St. Moritz.

Vogt büsste in Innsbruck 92 Hundertstel auf den der ganzen Konkurrenz klar überlegenen Deutschen Francesco Friedrich ein. Zu einem Platz auf dem Podest fehlten ihm 17 Hundertstel.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1