Biathlon
Giannina Piller glänzt: 40 Schüsse, 40 Treffer am Swiss Cup auf dem Langis

Die Athletinnen und Athleten können auf zwei Tage mit viel Action, Sonne und spannenden Zweikämpfen am Swiss Biathlon Cup im Langis zurückblicken.

Elena Häfliger
Drucken
Biathletin Giannina Piller liefert eine perfekte Schiessleistung ab.

Biathletin Giannina Piller liefert eine perfekte Schiessleistung ab.

Bild: René Burch

Bereits vor den Wettkämpfen war klar, dass Giannina Piller (13) in ihrer Kategorie zu den Favoritinnen zählen würde. Die junge Athletin vom Skiclub Schwendi-Langis stellte sich der Aufgabe mit Bravour. Das ganze Wochenende blieb sie fehlerfrei. 40 Schüsse hatte sie abgegeben, 40 gingen ins Schwarze.

«Es hat mich selbst überrascht, dass ich eine solch perfekte Schiessleistung abliefern konnte. Vor allem, weil ich in den letzten Wettkämpfen immer viele Fehler gemacht hatte», sagte Piller.

«Ich war oft zu hektisch am Schiessstand. Daher habe ich mir dieses Wochenende etwas mehr Zeit gelassen und die Schüsse fokussierter abgegeben.»

Dass dies die richtige Strategie war, sieht man am Ergebnis. Am Samstag im Einzellauf belegte sie den zweiten Platz. In der Verfolgung lief sie zum Tagessieg.

Skiclub Schwendi-Langis gewinnt alle Medaillen

Gerry Kafka und Giannina Piller durften sich am Ende die Goldmedaillen der ZSSV-Meisterschaft umhängen lassen. Der Skiclub Schwendi-Langis gewinnt alle sechs Medaillen. Für die Obwaldnerin Giannina Piller ist es eine grosse Ehre, den Titel zu gewinnen. Den Heimvorteil konnte sie optimal ausnutzen. Trotzdem gab sie nach dem Rennen zu: «Ich fühlte mich vor dem Wettkampf etwas verunsichert, weil ich in den letzten Jahren nie wirklich mein Potenzial zeigen konnte im Langis. Ich habe mich jeweils zu fest unter Druck gesetzt beim Heimrennen. Umso glücklicher bin ich, dass es in diesem Jahr aufgegangen ist.»

Nun geht es für die Athletinnen und Athleten weiter nach Les Mosses. «Auf diese Wettkämpfe freue ich mich ganz besonders. Die Strecke liegt mir gut und ich habe praktisch nur tolle Erinnerungen an diesen Ort», sagte Giannina Piller. Man darf gespannt sein, ob die Sportlerinnen und Sportler vom Skiclub Schwendi-Langis an die grossartigen Leistungen vom vergangenen Wochenende anknüpfen können.

Resultate: swiss-ski-kwo.ch