Der 24-fache Meister aus Österreich ist in dieser Saison regelrecht abgestürzt und belegt eine Runde vor dem Saisonende nur Platz 7.

Nach seinem Abgang beim FC Basel im Oktober 2011 war Fink (47) beim Hamburger SV (2011 bis 2013) und zuletzt während vier Monaten auf Zypern bei APOEL Nikosia engagiert.