Bundesliga
Riesenpech für Granit Xhaka: Mittelhand gebrochen

Schlechte Nachrichten für Borussia Mönchengladbach: Granit Xhaka zog sich beim 0:0-Unentschieden gegen den 1. FSV Mainz 05 einen Mittelhandbruch zu und wird daher länger pausieren.

Drucken
Granit Xhaka fällt länger aus.

Granit Xhaka fällt länger aus.

Keystone

Der Schweizer Mittelfeldspieler spielte die Partie zwar zu Ende. Nun muss er aber pausieren. Wie lange er ausfällt, ist noch unklar. Xhaka wird hoffen, rechtzeitig auf die Rückrunde wieder fit zu sein. Nach einem schwierigen ersten Jahr bei Gladbach hat es der Schweizer Nationalspieler in dieser Saison geschafft, sich im Team des Schweizer Coachs Lucien Favre zu etablieren und fix in der Start-Elf zu stehen.

Die Fohlen spielen bislang eine sehr starke Saison und überwintern auf dem 4. Tabellenplatz, welcher Ende Saison die Gladbacher für die Champions-League-Qualifikation berechtigen würde. (rsn)

Aktuelle Nachrichten