Länderspiel

Messi führt Argentinien bei Rückkehr zum Sieg

Lionel Messi führt Argentinien zum Sieg über den Erzrivalen Brasilien

Lionel Messi führt Argentinien zum Sieg über den Erzrivalen Brasilien

Lionel Messi ist nach dreimonatiger Zwangspause erfolgreich ins argentinische Nationalteam zurückgekehrt. Der Barcelona-Star führt die Albiceleste zum 1:0-Sieg über den grossen Rivalen Brasilien.

Die Entscheidung zu Gunsten der Equipe von Lionel Scaloni erzwang Argentiniens Captain und Nummer zehn in Saudi-Arabien im Alleingang. In einem Laufduell mit Verteidiger Alex Sandro holte Messi nach 13 Minuten den Foulpenalty heraus, der letztlich zum einzigen Tor der Partie führte. Zwar parierte Brasiliens Keeper Alisson Messis Abschluss aus elf Metern, den Abpraller brachte der 32-jährige Stürmer dann aber ohne Probleme im Tor unter. Drei Minuten vor Messis Führungstor hatte Gabriel Jesus für Brasilien vom Penaltypunkt aus das Tor nicht getroffen.

Vier Monate nach dem letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams gelang den Argentiniern damit die Revanche für die 0:2-Niederlage im Halbfinal der Copa America. Messi hatte im Nachgang dieser Partie Korruptionsvorwürfe gegen den südamerikanischen Fussballverband CONMEBOL erhoben, wofür er für drei Monate gesperrt worden war.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1