Deutschland

Mainz auf Europa-League-Kurs

Malli traf für die Mainzer zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung

Malli traf für die Mainzer zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung

Mainz 05 spielt in der Bundesliga weiter um die Europa-League-Plätze mit. Der 2:0-Sieg gegen Hannover 96 ist bereits der dritte Sieg im vierten Rückrunden-Spiel.

Die Tore für die Mainzer schossen Yunus Malli in der 51. Minute nach schöner Vorarbeit von Nicolai Müller und Eric Maxim Choupo-Moting in der dritten Minute der Nachspielzeit. Bei den Hannoveranern stellt sich nun auch unter dem neuen Trainer Tayfun Korkut langsam ein altbekanntes Gefühl wieder ein: Das 0:1 in Mainz war nach dem 0:2 bei Schalke 04 die zweite Auswärtsniederlage binnen nur sechs Tagen. In der Hinrunde hatte 96 noch unter Mirko Slomka alle neun Spiele auf fremden Plätzen verloren.

Rangliste: 1. Bayern München 56. 2. Bayer Leverkusen 43. 3. Borussia Dortmund 39. 4. Schalke 04 37. 5. Borussia Mönchengladbach 33. 6. Wolfsburg 33. 7. Mainz 33. 8. Hertha Berlin 31. 9. Augsburg 31. 10. Hannover 96 24. 11. Hoffenheim 22. 12. Eintracht Frankfurt 21. 13. Werder Bremen 20. 14. VfB Stuttgart 19. 15. SC Freiburg 18. 16. Nürnberg 17. 17. Hamburger SV 16. 18. Eintracht Braunschweig 12.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1