FC Wohlen
FC Wohlen gewinnt in Nyon 1:0

Gelungener Saisonauftakt für den FC Wohlen: Dank dem knappen Sieg gegen Stade Nyonnais bleibt die Mannschaft ungeschlagen und holt in vier Spielen acht Punkte.

Ruedi Kuhn
Drucken

Archiv/Alexander Wagner

Erster Auswärtssieg in dieser Saison für den FC Wohlen: Die Mannschaft von Trainer Urs Schönenberger gewinnt gegen Stade Nyonnais verdientermassen 1:0. Nenad Bijelic brachte die Freiämter nach 68 Minuten mit einem Flachschuss aus kurzer Distanz in Führung. Danach verpasste der Gastklub die vorzeitige Entscheidung. Regisseur Alessandro De Lima vergab innert kürzester Zeit gleich zwei hochkarätige Möglichkeiten. Schliesslich blieb es beim einzigen Treffer von Bijelic und dem 1:0 für Wohlen.

Aktuelle Nachrichten