Unmittelbar vor der Pause wagte der Schweizer Internationale einen Vollristschuss aus 18 Metern nach einem Rückpass. Edimilson traf in den oberen linken Torwinkel - es war ein unhaltbares Geschoss. Nach der Pause glückten Fiorentina drei Tore zum klaren Sieg.

Drei Tage nach dem 3:1-Sieg in Zürich gegen den FCZ brachte Napoli seine Fans im Heimspiel gegen Torino zur Verzweiflung. Die Napoletaner erspielten sich gute Chancen in einer Zahl, die für mehrere Siege hätte ausreichen können. Zuletzt hiess es jedoch 0:0. Allein der polnische Nationalstürmer Arkadiusz Milik vergab vier erstklassige Möglichkeiten. Lorenzo Insigne hatte in der Schlussphase mit einem Pfostenschuss Pech. Nach dem unerwarteten Punktverlust liegt Napoli schon 13 Punkte hinter dem ungeschlagenen Leader Juventus Turin.

Inter Mailand festigte den 3. Platz mit einem 2:1-Heimsieg gegen Sampdoria Genua. Alle Tore fielen innerhalb von sechs Minuten ab der 73. Minute. Das Siegestor erzielte der belgische Internationale Radja Nainggolan mit einem platzierten Flachschuss aus 18 Metern.

Telegramme und Rangliste

SPAL Ferrara - Fiorentina 1:4 (1:1). - 13'796 Zuschauer. - Tore: 36. Petagna 1:0. 44. Edimilson Fernandes 1:1. 79. Veretout 1:2. 81. Simeone 1:3. 88. Gerson 1:4. - Bemerkungen: Fiorentina bis 82. mit Edimilson Fernandes (verwarnt).

Udinese - Chievo Verona 1:0 (0:0). - Tor: 85. Teodorczyk 1:0. - Bemerkung: Udinese ohne Behrami (verletzt).

Inter Mailand - Sampdoria Genua 2:1 (0:0). - Tore: 73. D'Ambrosio 1:0. 76. Gabbiadini 1:1. 78. Nainggolan 2:1.

Napoli - Torino 0:0.

Rangliste: 1. Juventus Turin 24/66 (52:15). 2. Napoli 24/53 (42:18). 3. Inter Mailand 24/46 (34:17). 4. AC Milan 24/42 (35:22). 5. AS Roma 23/38 (44:30). 6. Atalanta Bergamo 24/38 (51:34). 7. Lazio Rom 24/38 (33:27). 8. Fiorentina 24/35 (37:26). 9. Torino 24/35 (28:22). 10. Sampdoria Genua 24/33 (40:32). 11. Sassuolo 24/30 (34:39). 12. Parma 24/29 (25:33). 13. Genoa 24/28 (32:41). 14. Cagliari 24/24 (21:35). 15. Udinese 24/22 (19:31). 16. SPAL Ferrara 24/22 (21:36). 17. Empoli 24/21 (30:45). 18. Bologna 23/18 (18:35). 19. Frosinone 24/16 (17:46). 20. Chievo Verona 24/9 (19:48).