Elfmeter
Das sind die 10 sichersten Penaltyschützen der Geschichte*

Das Gefühl sagt: Ein Engländer ist es nicht. Aber was sagen die Zahlen? Wer ist der sicherste Penaltyschütze in der Geschichte des Fussballs? Und wie sehen die Erfolgsquoten von Messi, Ronaldo und den Schweizern aus?

Ralf Meile
Merken
Drucken
Teilen
Roberto Baggio trat in seiner Karriere 133 Mal zu einem Penalty an – in Erinnerung bleibt in erster Linie der verschossene im WM-Final 1994.

Roberto Baggio trat in seiner Karriere 133 Mal zu einem Penalty an – in Erinnerung bleibt in erster Linie der verschossene im WM-Final 1994.

Reuters

Das sind die 10 sichersten Penaltyschützen der Geschichte*

* sofern sie in einer grösseren Liga spielen oder gespielt haben.

Um es vorweg zu nehmen: Ein für alle Mal kann auch der Blog Barça Números die Frage, wer der erfolgreichste Penaltyschütze der Fussballgeschichte ist, nicht beantworten. Aber der Macher des Blogs hat umfangreiche Statistiken zusammengeführt, er hat mathematische Berechnungen angestellt und so eine Liste erstellt. «Sie enthält die überwiegende Mehrheit der regelmässigen Penaltyschützen weltweit, ist jedoch nicht abschliessend, weil sie sich auf die eher bekannten Fussballer in Europa und Südamerika fokussiert», schreibt der Blogger. «Vielleicht gibt es einen ausgezeichneten Schützen in einer unbekannteren Liga, von dem wir schlicht nichts wissen.»

Die Liste ist also eine jener Spieler, die den Ruf haben, häufig aus elf Metern zu treffen. Die detaillierten Zahlen – wer trat wie viele Penaltys und war dabei wie erfolgreich? – nennt der Blog leider nicht zu allen Schützen.

Das sind die Top Ten

Brasilien. Cruzeiro, PSV Eindhoven, Barcelona, Inter Mailand, Real Madrid, AC Milan, Corinthians.

Keystone

Frankreich. AS Nancy, AS Saint-Etienne, Juventus Turin.

Keystone

Holland. Groningen, Ajax Amsterdam, PSV Eindhoven, Barcelona, Feyenoord Rotterdam.

Keystone

Deutschland. Mönchengladbach, Bayern München, Inter Mailand, New York Metro Stars.

Keystone

Frankreich. Grenoble, Strasbourg, Monaco, PSG, Inter Mailand, Kaiserslautern, Bolton, Blackburn, New York Metro Stars.

Keystone

England. U.a. Stockport, Rochdale, Bristol Rovers, Southampton, Liverpool, West Brom, Cardiff.

Keystone

Holland. Ajax Amsterdam, AC Milan.

England. Southampton.

49 von 50 Penaltys verwertet.

Schottland. Scunthorpe, Luton Town, Preston North End, Burnley.

77 von 83 Penaltys verwertet.

Mexiko. U.a. Club América, Real Valladolid, Chicago Fire.

71 von 73 Penaltys verwertet.

Was die Berechnung nicht erfasst, ist die Bedeutung eines Penaltys. Jeder Schuss aus elf Metern wird gleich gewichtet, egal ob er im WM-Final abgegeben wurde oder gegen Vaduz beim Stand von 4:0 in der 87. Minute. Die Aufgabe bleibt zwar grundsätzlich die selbe, nicht aber der Druck, der auf dem Schützen lastet.

Ronaldo und Messi?

Die schaffen es wie gesehen nicht in die Top Ten. Cristiano Ronaldo hat gemäss Angaben von transfermarkt.ch bislang 102 Penaltys verwandelt, aber auch schon 19 verschossen. Lionel Messis Bilanz ist deutlich schlechter. Er bringt es auf 78 Tore und 23 versiebte Elfmeter.

Von Messi-Fans als «Penaldo» verspottet: Aber auch Cristiano Ronaldo trifft nicht immer aus elf Metern.

Von Messi-Fans als «Penaldo» verspottet: Aber auch Cristiano Ronaldo trifft nicht immer aus elf Metern.

Keystone

Und die Schweizer?

Die etatmässigen Schützen Nummern 1 der Nati der jüngeren Vergangenheit bringen es auf ähnliche Quoten: Alex Frei traf 34 Mal aus elf Metern, 6 Mal nicht. Ricardo Rodriguez steht aktuell bei 19 Treffern und 3 verschossenen Penaltys.

Rodriguez verwertet im Barrage-Hinspiel gegen Nordirland den Penalty, der das einzige Tor in 180 Minuten sein sollte.

Rodriguez verwertet im Barrage-Hinspiel gegen Nordirland den Penalty, der das einzige Tor in 180 Minuten sein sollte.

Keystone

Eindrücklich sind die Werte von YB-Goalgetter Guillaume Hoarau. Der 34-jährige Franzose durfte nach 39 Penaltys jubeln, nur 4 Mal traf er nicht. Der Ex-Basler Matias Delgadobrachte es in seiner Karriere auf eine Bilanz von 24:1, der frühere Sion-Spieler Olivier Monterrubio auf eine von 32:2. Makellos in 19 Versuchen der einstige FCZ-Spieler César und der langjährige NLA-Skorer Viorel Moldovan traf in 16 Anläufen ebenfalls jedes Mal.

Hoarau trifft, selbst wenn er ausrutscht.

Hoarau trifft, selbst wenn er ausrutscht.

Keystone