Spanien

Barcelona gibt erneut Punkte ab - Messi trifft zum 700. Mal

Per Penalty-Chip zum Jubiläumstreffer: Lionel Messi erzielt sein 700. Karriere-Tor

Per Penalty-Chip zum Jubiläumstreffer: Lionel Messi erzielt sein 700. Karriere-Tor

Der FC Barcelona wird im Titelrennen der spanischen Liga trotz einem Jubiläumstreffer von Lionel Messi erneut zurückgebunden.

Die Katalanen spielten zuhause gegen Atlético Madrid 2:2 und blieben zum dritten Mal in den letzten vier Spielen ohne Sieg. Real Madrid bietet sich damit am Donnerstag gegen Getafe die Chance, sich an der Spitze ein Polster von vier Punkten zu verschaffen.

Drei der vier Tore im Camp Nou fielen vom Penaltypunkt. Den Versuch für Barcelona versenkte Messi in der 50. Minute mit einem Panenka-Chip zum zwischenzeitlichen 2:1. Es war dies das 700. Karriere-Tor des 33-jährigen Argentiniers.

Kurztelegramm, Resultate und Rangliste:

FC Barcelona - Atlético Madrid 2:2 (1:1). - Tore: 11. Diego Costa (Eigentor) 1:0. 19. Saul Niguez (Foulpenalty) 1:1. 50. Messi (Foulpenalty) 2:1. 62. Saul Niguez (Foulpenalty) 2:2. - Bemerkungen: 700. Karriere-Tor von Messi.

Weitere Resultate vom Dienstag: Mallorca - Celta Vigo 5:1. Leganes - FC Sevilla 0:3.

Rangliste: 1. Real Madrid 32/71 (60:21). 2. FC Barcelona 33/70 (74:35). 3. Atlético Madrid 33/59 (43:25). 4. FC Sevilla 33/57 (48:33). 5. Getafe 32/52 (42:30). 6. Villarreal 32/51 (51:40). 7. San Sebastian 32/47 (48:41). 8. Valencia 32/46 (41:46). 9. Athletic Bilbao 32/45 (36:28). 10. Granada 32/43 (38:38). 11. Osasuna 32/41 (38:47). 12. Levante 32/41 (41:46). 13. Betis Sevilla 32/37 (43:52). 14. Alaves 32/35 (32:48). 15. Valladolid 32/35 (27:37). 16. Eibar 32/35 (34:48). 17. Celta Vigo 33/34 (32:42). 18. Mallorca 33/29 (35:56). 19. Leganes 33/25 (24:49). 20. Espanyol Barcelona 32/24 (26:51).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1