FCB-Zahl der Woche
Heinz Lindner und der FC Basel: Diese Beziehung kriegt auch der Nebenbuhler schlechthin nicht kaputt

Die Statistik zeigt, dass der Sommerflirt nicht so gut zum FC Basel passt wie die aktuelle Nummer 1. Heinz Lindner ist das Herzblatt und sollte dies auch noch eine Weile bleiben.

Jakob Weber
Drucken
Teilen
Halbnackter Loris oder lieber Heinz? Wen würden Sie wählen?

Halbnackter Loris oder lieber Heinz? Wen würden Sie wählen?

Fotomontage/Instagram

Wer Loris Karius googelt, landet schnell in der Klatschpresse. Hier das Liebes-Aus mit Moderatorin Sophia Thomalla. Dort eine Affäre mit einem Model auf einer Yacht vor Mykonos. Und neuerdings soll Francesca Farago, eine Teilnehmerin aus der Netflix-Sex-Show «Too hot to handle», fest an der Seite des exzentrischen Deutschen sein.

Auch in Basel wird in diesem Sommer viel über den Liverpool-Keeper gesprochen, denn auch «der FCB baggert an Karius», wie es im untersten Eintrag bei der Googlesuche heisst. Im Gegensatz zu seinen weiblichen Liebschaften gibt es vom angeblichen Flirt mit dem FCB aber keine Beweisbilder.

Und trotzdem hat fast jeder FCB-Fan schon über dieses Thema diskutiert oder diskutiert noch weiter. Denn warum sollte der FCB mit Karius anbandeln, wo er doch einen überragend parierenden Heinz Lindner hat? Ok der Österreicher füllt sein Instagram-Profil nicht mit ganz so vielen schönen oberkörperfreien Bildern. Aber im Fussball geht es doch hoffentlich immer noch um Leistung. Oder haben wir was verpasst?

Ein Blick in die Zahlen zeigt, dass Lindner in fast allen relevanten Torwart-Statistiken immer besser wird und nebenbei auch überall besser ist als Karius. Legen wir diese Diskussion also ein für alle Mal ad acta.

«Die Goalie-Position ist bei mir kein Thema. Die Gerüchte kamen auf, weil Djordje Nikolic uns verlassen wollte und wir da natürlich Ersatz gebraucht hätten», sagt auch Patrick Rahmen. Und der FCB postete zuletzt ein Video, in dem Lindner als Herr-der-Ringe-Gandalf den Dämonen Balrog mit den berühmten Worten: «You shall not pass» in den Abgrund zwingt. Die Beziehung zwischen Rotblau und seiner Nummer 1 scheint zum Glück auch trotz Anwesenheit des schönen Karius zu halten.

Aktuelle Nachrichten