An allen drei Toren der Devils war einer der beiden Schweizer beteiligt. Der 19-jährige Center Hischier leitete beim ersten Sieg nach drei Niederlagen in Folge die Treffer zum 1:0 und 2:0 ein, der von Blake Coleman ins Tor abgelenkte Schuss von Verteidiger Müller brachte die Devils 3:0 in Front.

In den Schlusssekunden musste New Jersey aber trotz dem komfortablem Vorsprung noch zittern. 45 Sekunden vor Schluss erzielte der Kanadier Mike Hoffman den Treffer zum 2:3 für Florida.